Thema: BMW Motorrad ohne Dienst am Kunden! Potentiometer Ganganzeige defekt!

Offline

balou60 Erstellt am Do 08.12.2016
Hallo BMW R1200GS Bj 2005 Fahrer,

wer hat von euch auch das Problem, dass seit 3 Jahren euer Geber für die Ganganzeige (Potentiometer) defekt ist und ihr von BMW im Stich gelassen werdet weil sie das Teil nicht mehr produzieren?
Das Problem wäre eigentlich keins, weil man den "Mist" sowieso nicht braucht, aber leider ist der am Seitenständer gekoppelt und wenn beim TÜV der freundliche Kollege den Test mit dem Killschalter macht und den ersten Gang einlegt mit ausgeklappten Seitenständer und der Motor bleibt laufen und du kannst damit wegfahren, geben sie dir die Plakette nicht.
Seit 2014 versuche ich auch über Anwälte an das Teil zu kommen, aber ohne Ergebnis.
Nun suche ich BMW Fahrer mit den selben Problemen um vielleicht an die TV Sender zu gehen um den Druck zu erhöhen auf BMW.

Bei mir stehen nun 7500,- EUR Stahlschrott in der Garage ohne TÜV, die ich nur noch vor dem BMW Centrum anzünden kann... zu mehr ist das Ding nicht mehr nütze.
Aussage von fast allen Händlern, bei dem ich das Ding in Zahlung geben wollte... "Wirtschaftlichen Totalschaden stelle ich mir nicht auf den Hof". Da waren auch BMW Händler dabei, Triumph und Ducati... Prost auf den Deutschen Service von BMW.
Für mich war das die Letzte Kiste von dem Verein.

Gruss

Balou


Thema melden

Missing_mini

Gelöschter Benutzer Erstellt am Do 08.12.2016
http://www.offroadforen.de/ind​ex.php/Thread/69932-Ganganzeig​e-BMW-R1200GS-Adv/​
Das Teil zu bekommen, sollte kein Problem sein........ nach Aussage BMW-Händler.

Missing_mini

Gelöschter Benutzer Erstellt am Do 08.12.2016
http://www.offroadforen.de/ind​ex.php/Thread/69932-Ganganzeig​e-BMW-R1200GS-Adv/​
Das Teil zu bekommen, sollte kein Problem sein........ nach Aussage BMW-Händler.

Missing_mini

Gelöschter Benutzer Erstellt am Do 08.12.2016
Hallo also das Teil müsste es doch noch geben, aber eigentlich müssten es 2 Potis sein, 1 x Neutrallampe und 2 Ganganzeige so war es bei der R1100 GS bei der 1200 kann ich es dir jetzt nicht genau sagen.
Guckst du hier,
http://www.bmw-etk.info/teile-​katalog/prdm/BMW/VT/M/K25/ohne​/R%201200%20GS%2004%20(0307,03​17)/ECE/2005/05/51555/23/23_09​63​

Mit der Nummer zum Freundlichen und das Teil bestellen.
Reinbauen ist etwas frimmelig geht aber es muss halt die hintere Schwinge raus, dazu müssen die Bolzen erwärmt werden um die Schraubensicherung zu lösen, Kardan muss auch raus.
Ob das aber bei der 1200 so ist kann ich leider nicht sagen. Ich habe bei einer 1100 2x die Potis eingebaut und 1x bei einer 1150. Ist so in 2 Stunden erledigt.

Offline

balou60 Erstellt am Do 08.12.2016
http://www.offroadforen.de/ind​​ex.php/Thread/69932-Ganganzei​g​e-BMW-R1200GS-Adv/​​
Das Teil zu bekommen, sollte kein Problem sein........ nach Aussage BMW-Händler.

Das Teil ist nicht lieferbar laut BMW. Mehrfach wurde ich vertröstet, jetzt sind es 3 Jahre. 550 Kunden sind betroffen und BMW schafft es nicht das Teil herzustellen. Kein Händler in Deutschland hat einen im Lager.

Missing_mini

Gelöschter Benutzer Erstellt am Do 08.12.2016, Zuletzt bearbeitet am 26.09.2017 von Gelöschter Benutzer
Und Notfalls Gebraucht ?
http://www.ebay.de/itm/BMW-K-1​200-R-K12R-NEUTRALSCHALTER-LEE​RLAUFSCHALTER-/142151746739?ha​sh=item2118e784b3:g:fOoAAOSw4s​hYBMca​


Es sind zummindest die gleichen Teilenummern bei R und K Modellen

Offline

leckstein Erstellt am Fr 09.12.2016
Hallo Balou! Hast Du Dein Problem schon in BMW-Foren geschildert? Ich suchte für meine R auch technische Hilfe und wurde auf https://www.bmw-bike-forum.inf​o​ fündig. Drücke Dir die Daumen, halte uns bitte auf dem laufenden!

Offline

balou60 Erstellt am Do 22.12.2016
Hallo,

BMW wurde schon über meinen Anwalt kontaktiert. Sie geben zu, dass der Lieferant insolvent ist uns sie nun schon den 2. Lieferanten frei fahren müssen.
Aber von denen kommt nicht, wie ich die Karre durch den TÜV bekomme.
Beim letzten Mal hat der freundliche BMW Händler um die Ecke mir den TÜV besorgt, aber so langsam glaube ich, dass ich mich in einer rechtlichen Grauzone bewege weil ich keinen Versicherungsschutz mehr habe, wenn der Vorgang nach einem Unfall bei der Versicherung bekannt würde. Ich habe jedenfalls die Schnauze voll von BMW. 9 Jahre und du bekommst kein Ersatzteil mehr. Wirtschaftlicher Totalschaden eben....

Offline

lozge Erstellt am Di 31.01.2017
Hallo,Balou,
habe das gleiche Problem,warte schon seit fast 3 Jahren,man wird immer nur vertröstet.

Offline

Ballbreaker1965 Erstellt am Di 31.01.2017, Zuletzt bearbeitet am 31.01.2017 von Ballbreaker1965
Und wieder mal ein älteres Thema von Webpool ausgegraben......

Schlimm genug da es so ist ,liegt aber wohl an der Falschen Wahl des Krades .

Offline

Mopedjeck Erstellt am Fr 03.02.2017
http://www.gs-forum.eu/technik​-bastel-ecke-120/potentiometer​frage-125757/​

Da hat BMW wohl etwas geändert und das alte Teil gibt es nicht mehr.
Wie dort beschrieben ist, scheinbar kein größerer Akt das Nachfolgemodell einzupassen...
[Anzeige]