Thema: Eifel-Touren

Offline

suzi1 Erstellt am 30.05.2017 , Zuletzt bearbeitet Do 01.06.2017 von suzi1
Für dieses Jahr habe ich mich gegen DK und SE entschieden.
Ich möchte meinen uralten Kater nicht wieder über vier Wochen allein bzw. in Pflege haben. Das Kerlchen ist immerhin schon an die 17 Jahre alt und ich will relativ kurzfristig heimfahren können.
Zudem möchte ich gern die Eifel kennenlernen.
Für Tagestouren ist mir Strecke zu weit, aber drei, vier+ Tage über´s WE
mit Übernachtungen wären mir gerade recht.
Diese Rheinseite ist mir einigermaßen unbekannt.

Was ich gern wissen würde ist:
Welcher Ort würde sich als Ausgangspunkt eignen, um schöne Rundtouren fahren zu können?
Vieleicht gibt es hier ja einige Kenner dieser Region und würden mir gern weiterhelfen.
LHzG Uschi


Thema melden

Offline

Mopedjeck Erstellt am Di 30.05.2017
Eifel macht Spaß und es gibt viel zu fahren.
Wir waren vor Jahren mal dort:

http://www.westernstadt-lado-c​ity.de/​

War ganz lustig.

Bei den Touren Belgien nicht vergessen.

Offline

suzi1 Erstellt am Di 30.05.2017, Zuletzt bearbeitet am 30.05.2017 von suzi1
Einen Teil der Ardennen habe ich auf der Ourthe, einem feinen Flüßchen mit dem Paddelboot, vor 50 Jahren kennengelernt. Eine feine Landschaft. Die Berge kamen mir damals recht hoch vor.

Offline

Alptourer Erstellt am Mi 31.05.2017, Zuletzt bearbeitet am 31.05.2017 von Alptourer
Habe ich auch mal erkundet.
Interessant ist Höfen. Dort gibt es gigantische Hecken.
Eine Runde um den Nationalpark Eifel bietet sich an. Äußerst interessant fand ich das Radioteleskop Effelsberg...!! Bad Münstereifel ist schön... Weiter östlich natürlich bis Cochem, das Gebiet um die Mosel, Traben-Trabach und solche Touri-Orte sind schön, aber auch nervig. Die Qualität des Strassenbelags fand ich sehr gut. Mir kam es nördliche Eifel vor wie "Broccoli-Land"....
Alles auch ergooglebar...

Offline

suzi1 Erstellt am Mi 31.05.2017
Die Mosel inkl. Hunsrück gehört zu meinen Tagestouren. Diese Region sollte man tatsächlich NICHT an den WE´s aufsuchen.
Weiter nordwestlich wird´s dann schon ein bisken zu weit.

Gigantische Hecken bei Höfen? Was muß ich mir darunger vorstellen?
LHzG

Offline

Alptourer Erstellt am Mi 31.05.2017, Zuletzt bearbeitet am 31.05.2017 von Alptourer
https://de.wikipedia.org/wiki/​Monschauer_Heckenland​
https://de.wikipedia.org/wiki/​Radioteleskop_Effelsberg​

Deaktiviert

honda1 Erstellt am Mi 31.05.2017
.....wenn du im Hotel Hirsch in Monschau - Kalterherberg eincheckst, kann ich empfehlen, dann hast du alle Möglichkeiten, incl. dem nahegelegenen Belgien, mittels Tagestouren die Eifel zu zumindest teilweise zu erfahren....!

Offline

suzi1 Erstellt am Do 01.06.2017, Zuletzt bearbeitet am 23.06.2017 von suzi1
@Uli
gezz dämmert mir was.
Davon habe ich auch schon Fotos gesehen, ebenfalls vom Teleskop.
Ich meine, der "Blume-Peter" bzw. hier war er, glaube ich "Grufti-Peter", hat darüber schon geschrieben und Fotos davon hier eingestellt.

@Honda
Ich nehme mal an, das Hotel "Hirsch" ist wohl demnach auch geeignet für Moppedfahrer. Entsprechende Parkplätze scheinen ja wohl vorhanden zu sein.
Ich habe mir die Webseite schon einmal angeschaut.
Wenn ich ehrlich bin, diese ganz speziellen "Biker-Unterkünfte" wie Biker-Ranches u.ä. liegen mir nicht besonders. Es ist einfach nicht meine Welt.
Ich bin zwar mit dem Mopped unterwegs, brauche aber nicht grundsätzlich ein "Born-to-be-wild"-Fl​air.​
So etwas wie in Schotten für "Gemischte" Unterwegs´ler ist mir lieber.
LHzG

Offline

Alptourer Erstellt am Fr 02.06.2017

Offline

Azaklorimur Erstellt am Do 22.06.2017
Hatte eine ähnliche frage, danke für die hilfe!

Offline

sc50fahrer Erstellt am Di 27.06.2017
Nabbend!

Luxemburg sollte auf dem Tourenzettel nicht fehlen.
Beste Straßen, schöne Landschaften und wenig Verkehr....Bikerherz was willste mehr?
Vianden und die Burg sollte man sich ansehen.
Das 0urtal, nicht sehr lang, aber erfahrenswert!
Zudem: Sprit, Kaffee und Ziggis sind billig.

Viel Spaß beim touren!
[Anzeige]