Thema: BER noch nicht eröffnet aber braucht 3.000.000.000€ mehr!

Offline

sc50fahrer Erstellt am Fr 12.01.2018
Warum wird das Geld nicht einfach verbrannt...zusammen mit den Verantwortlichen für diesen Mist.

http://www.msn.com/de-de/finan​zen/top-stories/ber-ausbau-bis​-2030-werden-knapp-3-milliarde​n-euro-zus%c3%a4tzlich-ben%c3%​b6tigt/ar-AAuzgK2?li=BBqgbZL&a​mp;ocid=UE13DHP​


Thema melden

Offline

Mopedjeck Erstellt am Fr 12.01.2018
Sollte einmal 2 Mrd. kosten...

https://www.flughafen-berlin-k​osten.de/​

Das waren dann, 6 plus zusätzlich 3 macht neune, plus die entgangenen Gewinne, welche auch noch drauf gerechnet werden?
Pass auf, das Ding geht noch vor Eröffnung Konkurs und wird dann für ein Butterbrot von einem ausländischen Investor gekauft :(

Offline

sc50fahrer Erstellt am Fr 12.01.2018, Zuletzt bearbeitet am 12.01.2018 von sc50fahrer
Genau! Und fertig ist er dann ja wahrscheinlich noch längst nicht sein.

Hab gehört die chinesen kaufen gerne Flughäfen.
Aber einen von dem aus nix starten und landen darf wollen die auch nicht.

Könnte man da nicht ne Rennbahn draus machen? Flugplatzrennen gab es doch früher öfter mal.

Wenn unsereins für die Kohle die da verballert wird nicht hart arbeiten müsste könnte man ja drüber lachen. Aber so ist es einfach nur noch traurig.
Und das Beste an dem Ganzen: Keiner ists gewesen!

Das mit dem Bahnhof in Stuttgard wird genau so eine Katastrophe und die neue Brücke in Leverkusen wird auch GARANTIERT 4 mal (min) so teuer wie veranschlagt.

Zum Kotzen!

Offline

MiniCooperMF40 Erstellt am Fr 12.01.2018
„Sudhof versicherte, der Flughafen werde im Betrieb sehr profitabel sein.“

Nabend
Allein die Aussage finde ich klasse. Wie profitabel muss ein „Geschäft“ sein, um dann, in welcher Zeit so eine SUMME kompensieren zu können! Also die bis jetzt verschlampen „6,5 Milliarden Euro“ Kosten, Plus der, die für den eigentlichen Bau als solches, die ÜBERHÖTEN. UND, dass alles was noch so verschleiert wird und aus den Ecken kommt wenn ABGERECHNET wird!

Keine Bank würde einem „normalen“ Kreditnehmer eine Abweichung von der Rentabilitätsrechnung zugestehen ohne dafür entlohnt zu werden. Was da wohl alles unter den Schreibtischen hergeschoben wird und warum auf so einem TOTEN Pferd noch geritten wird!!!!

Wahrscheinlich wird es bewusst oben in Bewegung gehalten, damit unten noch was Wackelt und keiner behaupten kann, dass Hotti wäre schon lange Tod!!!!!

Ich finds lustig. :-((((((((((((((

MfG, Klaus
PS, eigendlich doch nur Peanuts!!!

Offline

sc50fahrer Erstellt am Fr 12.01.2018
Oben ist man doch allgemein der Meinung daß das Volk bisschen bekloppt ist.
Zudem haben die alle ein Diplom im Schönreden.

Mit uns kann man es ja machen. Hier wird ordnungsgemäß still gehalten!!!

...und wenn einmal was angefangen wurde, dann wird es auch zuende geführt. Scheißegal wie bitter das Ende ist.
Das Volk geht doch dafür malochen.

Offline

suzi1 Erstellt am Sa 13.01.2018, Zuletzt bearbeitet am 13.01.2018 von suzi1
Mit dem FH Kassel Calden ist es doch der gleiche Mist. Zu teuer geworden und Auslastung bzw. profitabel ="0-Komma-nix", und das NUR, weil man in Kassel den Paderbornern großkotzig vom Gewinn watt abknapsen wollte.
Für dieses Großkotz-Gehabe müssen wir Steuerzahlen herhalten und die Politiker sind schon so verblödet, dass sie noch nicht einmal vernüftige Verträge mit verpflichtendem Regress abschließen können.
Nur allein schon in diesen beiden Fällen sind wir Bürger nach Strich und Faden vera.... und dummgeschwätzt worden, meiner Meinung nach schon von vornhinein mit einkalkuliert...
Ach ja.... desgleichen die Philharmonie, Stuttgart21.
Leider vergißt und verzeiht die allgemeine Bevölkerung zu leicht und alles wird
hinterher schöngeredet.
So braucht man sich nicht zu wundern, dass die Politiker ohne Konsequenzen
treiben können, was sie wollen.
Im Zweifelsfalle werden Streitigkeiten derart lange hinausgezögert, bis die Verjährung in Kraft tritt. DAS sind billig in Kauf genommene Handlungs- Vorgehensweisen unserer Damen und Herren der "hohen" Politik. Pfui...

Die anderen Parteien sollten sich schämen, mit solchen Volksbetrügern zu koalieren bzw. gemeinsame Sache zu machen.
Angeblich wollen DIE ja das Beste für´s Volk... lach-mich-schlapp...
LHzG

Offline

sc50fahrer Erstellt am So 14.01.2018
....Schaden vom Volke abwenden und alles zum Wohle des Volkes....
und .......Gerechtigkeit gegen jeden üben werde!

So stehts im Amtseid...also "üben werde"!

Das heißt für mich: Solange noch geübt wird......

Was will man von übenden, die aber der Meinung sind dass sie es könnten, erwarten???

Was ist eigentlich weniger wie nix???

Stimmt! Sowas wie BER, 21 u.u.u.

Deaktiviert

Indy Erstellt am Mo 15.01.2018
.

...
Was ist eigentlich weniger wie nix???



Ganz einfach
Nullkommanix
😂

Offline

suzi1 Erstellt am Di 16.01.2018, Zuletzt bearbeitet am 16.01.2018 von suzi1
.
...
Was ist eigentlich weniger wie nix???
Ganz einfach
Nullkommanix
😂


EBENT.... Du sagst es....
Null is ja schon watt, zwar nicht viel, aber mathematisch immerhin eine anerkannte Größe *kicher*
und "nix" ist ebent nix
LHzG
[Anzeige]