Thema: Laptop kaputt - brauche Kredit

Offline

Briggijung Erstellt am Mi 09.10.2019
Hallo zusammen,
ich bin aktuell in einer etwas schwierigen Phase und brauche deswegen eure Hilfe. Passend zum neuen Semesterbeginn ist mir heute mein Laptop einfach aus dem nichts kaputt gegangen. Ich habe zum Glück die wichtigen Dateien auf einer externen Festplatte gespeichert und ein guter Kumpel versucht jetzt auch noch die anderen Dateien zu retten. Zudem ist es jetzt aber so, dass ich nicht so viel Geld für einen Neuen Laptop, auf einmal zur Verfügung habe und auf der Suche nach einem Kredit bin. Ich will dafür aber nicht auf die Bank gehen da es sich hier ja wirklich nur um 1000 Euro ca. handelt. Würde mich freuen, wenn jemand einen Tipp hat.


Thema melden

Offline

Marzoirure Erstellt am Mi 09.10.2019
Mist. Das ist natürlich absolut ärgerlich wenn dir genau jetzt der Laptop kaputt geht. Hast du dir schon mal überlegt vielleicht nicht unbedingt einen neuen zu holen sonder einen gebrauchten? Die sind nicht ganz so teuer aber oft mals von der Qualität her wirklich noch top und nicht zu beanstanden. Habe mir auch schon ein paar elektronische Gegenstände online gekauft und es eigentlich nie bereut. Ich weiß aber auch, dass es so Mini-Kredite gibt die man nicht über eine Bank abschließen muss. Habe selber damit noch keine Erfahrungen gemacht, nur davon gehört. Vielleicht kann dir ja jemand im spezifischen damit weiter helfen.

Offline

Mjolzermed Erstellt am Do 10.10.2019
Hi einen schönen guten Tag dir, das ist ja echt dämlich, dass das passiert ist, sowas passiert immer dann wenn man es gar nicht braucht und haben kann, immer zu einem unpassenden Zeitpunkt. Naja immerhin hast du alles auf einer externen Speicherplatte gespeichert und es ist nicht all zu viel verloren gegangen. Wegen dem Kredit, da geb ich dir recht, ich würde da auch nicht zur Bank gehen wegen den 1000 Euro, das ist echt nicht notwendig. Ich würde dir kredupay empfehlen,wie kredupay funktioniert, das erfährst du in der Verlinkung und ich hoffe sehr dass es dir weiterhilft und du bald wieder ein neuen Laptop hast.

Offline

AndreasHH Erstellt am Do 10.10.2019
SMAVA ! Bekommst du noch Kohle dazu...

Offline

Marzoirure Erstellt am Fr 11.10.2019
Ich habe gerade gesehen, dass hier nochmal jemand reingeschrieben hat. Also wie gesagt, wenn du keinen gebrauchten Laptop möchtest (oder dafür dein Geld auch nicht reicht), dann würde ich wahrscheinlich wirklich auch so einen kleinen Kredit aufnehmen. Ich meine, ein Laptop ist ja nicht soo teuer und da geht das schon in Ordnung. Es wäre etwas anderes, wenn du einen Kredit für ein Auto oder so bräuchtest. Ansonsten würde mir nur noch einfallen, den Laptop zu finanzieren. Wobei ich davon eigentlich nicht so der Freund bin. Ich hoffe, dass wir dir etwas weiterhelfen konnten und, dass alles mit dem neuen Laptop klappt.

Offline

Briggijung Erstellt am Di 15.10.2019
Hallo an euch,
erst mal wollte ich mich bei euch für eure Hilfe bedanken. Ich hätte echt nicht mit so vielen Tipps gerechnet. Habe mich aber sehr darüber gefreut! Meine Vorlesungen haben ja letzte Woche wieder angefangen und ich merke einfach, dass es ohne Laptop nicht möglich ist. Die ganzen Skripte etc. sind bei uns online. Ich brauche also wirklich dringend einen neuen! Einen gebrauchten finde ich nicht so cool, weil der dann auch wieder schnell kaputt gehen wird. Ich möchte eigentlich schon einen neuen. Werde mir eure Tipps heute Abend nochmal durch den Kopf gehen lassen und dann entscheiden, was ich mache!
[Anzeige]