Thema: Neues aus Absurdistan

Offline

Mopedjeck Erstellt am Fr 30.10.2015
Nur eine kleine Randnotiz.

Auf der einen Seite:
Die Telekom bereitet die Kunden auf Sondergebühren für den bevorzugten Datentransfer vor.

Auf der anderen Seite:
In den Nachrichten brüstet sich die NRW Regierung damit, über 500 Millionen für den Ausbau des Internets zur Verfügung gestellt zu haben.
Spätestens in 2020 soll jeder mit 25MBit ins Netz können.

So möchte ich auch mal Geschäfte machen...


Thema melden

Missing_mini

Gelöschter Benutzer Erstellt am Fr 14.07.2017
denk einfach an die Chefin unserer Regierung.......ohne Alles!

Das ist mir viel zu brutal! Ich nehm jetzt ein nasses Fensterleder und klopp damit ordentlich auf den Ständer. Soll ja nicht kaputt gehen, nur etwas kürzer. So 28cm würden mir reichen, dann hat die Maschine einen viel besseren Stand.

Missing_mini

Gelöschter Benutzer Erstellt am Fr 14.07.2017
Jaja bei uns war letzte Woche auch eine Ü30 Party und wegen 2 cm haben die mich nicht reingelassen.
Ach geht aber schon noch um Moped Seiten oder hauptständer was bevorzugt ihr den so.

Missing_mini

Gelöschter Benutzer Erstellt am Fr 14.07.2017

Ach geht aber schon noch um Moped
Na klar!

Seiten oder hauptständer was bevorzugt ihr den so.
Das kommt auf den Untergrund und den Zweck an, wurde vorher ja schon geschrieben. Nur mal kurz gestanden: da reicht locker der Seiten-Ständer. Aber bei längeren Stand-Zeiten hat sich der Hauptständer bewährt. Und bei schlüpfrigem, feuchtem oder sogar nassem Untergrund: Hauptständer, den großen kräftigen eben. Also: immer den richten Ständer zur Hand (!) haben.

Deaktiviert

guckie1960 Erstellt am Fr 14.07.2017

Ach geht aber schon noch um Moped
Seiten oder hauptständer was bevorzugt ihr den so.


Ganz klar Hauptständer! .......Da steht das Ding in jeder Lage sicher :-)
Seitenständer nur, wenn's ausnahmsweise mal ganz fix gehen soll...sozusagen 'ne schnelle Nummer....ansonsten ist der nach links weggeklappt......also quasi 'n Linksträger
:-)

Missing_mini

Gelöschter Benutzer Erstellt am Fr 14.07.2017
/>
Seitenständer nur, wenn's ausnahmsweise mal ganz fix gehen soll...

Nummer to go, quasi. Für den kleinen Hunger zischendurch. Eigentlich doch ohne absteigen.

Missing_mini

Gelöschter Benutzer Erstellt am Sa 05.08.2017
Wieder mal was Neues aus Absurdistan:
War heute mein Knöllchen bezahlen.

25 Euro für falsch parken mit dem Motorrad!
Ich stand mit dem Vorderrad ein bisschen auf dem weißen Streifen. Nicht mal ganz drüber.
Hab den Typen noch gesehen und gefragt, ob das sein Ernst ist.
"Sie stehen auf einer Sperrfläche" quarkte er m ich an.
"Ja, aber nur mit dem halben Vorderrad ohne jemand zu behindern." meinte ich.
"Das kostet 25 Euro" sagte er ziemlich barsch.
"Da kommen sie nicht drum rum und selber schuld."

Ich: Natürlich bezahle ich die 25 Euro gerne, denn irgendwie muss die rausgeschmissene Kohle vom G20-Gipfel ja wieder rein kommen.
Er schaute noch kurz blöd und verschwand dann ziemlich schnell.

So ein "Netter Mensch"!!!

Missing_mini

Gelöschter Benutzer Erstellt am Sa 05.08.2017
Haha,
2 Geschichten sind aber schon länger her.

Motorrad an der Hauswand des Geschäftes abgestellt, Moped stand dann ca. 2 oder 3 Meter in der Fußgängerzone. Als ich rausgekommen bin schreibt ein Büttel einen Strafzettel.
Ich dann ah was denn falsch sei ? Antwort ich dürfte hier nicht parken da ich den Durchgang blockieren würde. Anmerkung: der Durchgang war gut über 10 Meter breit und ich stand an der Häuserwand. Nach meiner Frage ob er mich Verarschen will, kam der Spruch wenn ich den Motor starten würde gibt es noch einen Strafzettel weil Motorisierte Fahrzeuge dürfen hier nicht fahren aber schieben dürfte ich das Moped..... Damals Ohne Worte.

Freund beim Umzug geholfen, seine neue Wohnung war in der Altstadt, Parkplätze gab es nicht. Also kurz zum Ausladen vor dem Haus gehalten, aber so das noch Autos durchfahren konnten, Anmerkung Zufahrt war bis 1.5 Tonnen gesperrt und es war Samstag Abend. Genau als ich das zweite mal halten wollte kamen uns 2 Büttel entgegen, Freundlich wie ich bin bin ich auf sie zugegangen und Fragte mit freundlicher Stimme ob wir kurz ausladen dürften und ein Teil, das wir zu zweit tragen mussten kurz hochtragen dürften, ich würde dann auch gleich wegfahren, da wir dann auch fertig wären.
Als ich nach ca. 40 Sekunden wieder unten war schreibt die blö.. S.... mir doch einen Strrafzettel. Auf die folgende Frage, He du Vollpfosten (Vollpfosten ist jetzt übertrieben) was das denn soll, wir haben doch gerade darüber gesprochen, meinte er es würde ja keiner durchfahren können, dumm das dann gerade ein Auto problemlos durchgefahren ist, darauf kam dann der Spruch aber LKW kann keiner durchfahren, Richtig aber durchfahrt ist eh bis 1.5 Tonnen gesperrt und Samstag Abend kommen wenn dann 1000000000 LKW die da durchfahren wollten.

Alles ohne Worte

Offline

sc50fahrer Erstellt am Mo 07.08.2017
Manche sind eben nicht nur doof, die brennen auch schlecht.

Weltfremde Kleinigkeitskrämerei....mag ich wie Fußpilz!

Wenn man dann weiß das der BER wieder um 1 Jahr verschoben wurde
gibts nix mehr zum wundern.
Frage mich wann da endlich mal jemand nen Arsch in der Hose hat und dem Mist ein Ende setzt!!!!!
Armes Deutschland........

Deaktiviert

RuhrPottMartin Erstellt am Mi 09.08.2017, Zuletzt bearbeitet am 09.08.2017 von RuhrPottMartin
Wieder mal was Neues aus Absurdistan:
War heute mein Knöllchen bezahlen.
25 Euro für falsch parken mit dem Motorrad!
Ich stand mit dem Vorderrad ein bisschen auf dem weißen Streifen. Nicht mal ganz drüber.
Hab den Typen noch gesehen und gefragt, ob das sein Ernst ist.
"Sie stehen auf einer Sperrfläche" quarkte er m ich an.
"Ja, aber nur mit dem halben Vorderrad ohne jemand zu behindern." meinte ich.
"Das kostet 25 Euro" sagte er ziemlich barsch.
"Da kommen sie nicht drum rum und selber schuld."
Ich: Natürlich bezahle ich die 25 Euro gerne, denn irgendwie muss die rausgeschmissene Kohle vom G20-Gipfel ja wieder rein kommen.
Er schaute noch kurz blöd und verschwand dann ziemlich schnell.
So ein "Netter Mensch"!!!



Macht keine Sinn Knöllchen Verteiler anzusprechen, schon gar nicht wenn der Zettel schon verteilt ist, dein Rad war "mit dem halben Vorderrad" falsch geparkt, das war Anlass und Freude genug für den Knöllchen Verteiler (weil Er/Sie) ja "irgendwas" in Ihrer Arbeitszeit also Ihrem Kontrollgang aufschreiben müssen - sonst gibt es ja kein Fleiß Kärtchen. Wenn Knöllchen Verteiler nicht genug aufschreibt war Sie/Er wo möglich, die ganze Arbeit Zeit Kaffee trinken oder hat sonst wo ge-chillt oder? ^^

Knöllchen Verteiler leben ja nur Ihren Jagd Trieb aus, freuen sich wenn wieder mal nur Rad drüber steht, wenn gerade zuvor alle 100% parken, sogar mit Parkschein der viel zu gut sichtbar ist. Doch Beutetiere die Wiederworte geben und G20 Rebellen werden ignoriert

Unverständnis in Absurdistan auf beiden Seiten, jeder fühlte sich sicher hier im Recht :)
Verstand vs Verstand wer gewinnt? Die Ordnung, die geht von A über B nach C andere Wege oder Kulanz gibt es da nicht, weil das steht nicht in der Verordnung! Was nicht da steht, fällt nicht in die Zuständigkeit des Knöllchen Verteilers, der ja nach besten Wissen und Gewissen ja nur Geld für die G20 und andere "wichtige" kostengünstige Gelegenheiten sammelt ^^

Aber Knöllchen Verteiler die schon gaaaanz viele Zettel auf ihrer Schicht verteilt haben, DIE drücken auch mal ein Auge zu also sehr gerne mal kurz vor ihrem Feierabend.

Hey ich bin nicht böze, ich mach doch nur meine Arbeit. Also lass mich in Ruhe!

Offline

Finarro Erstellt am Sa 09.12.2017
Hallo! Ich weiß, dass es für dieses Thema nicht aktuell ist, aber ich möchte Ihnen das empfehlen, was mir vor kurzem sehr gut geholfen hat. Es handelt sich um eine Online-Apotheke, wo ich ein Potenzmittel priligy rezeptfrei kaufen - preis für priligy detaillierter auf der website und Kamagra rezeptfrei bestellt habe. Der Preis war niedrig und dank der Aktion habe ich auch einen schönen Rabatt bekommen. Die Lieferung war wirklich sehr schnell und hat nur 3 Werktage gedauert. Mit der Wirkung des Präparats war ich sehr zufrieden.


Im Allgemeinen spreche ich nicht gerne über solche Themen, weil ich denke, dass diese Gespräche nur unnötige Aufmerksamkeit auf sich ziehen.
[Anzeige]