THE YOUNG GUNS

30. January 2014

Fotostrecke

29 Bilder Alle anzeigen


Wenn 2 junge Kerle ihr Herz für amerikanisches Alteisen entdecken

Juljan, Besitzer des Bikes war schon immer etwas Benzinverstrahlt, da er mehr oder weniger in der väterlichen Werkstatt aufgewachsen ist, was ihn auch mit Flo, der ebenfalls schnellere Mofas hatte als die Polizei erlaubt, zusammenbrachte. Flo, betreibt seit einiger Zeit einen Shop zur Veredlung von Streetfightern und Harleys und gemeinsam feiern und schrauben die 2 schon seitdem sie Mofas fuhren. Nun kam Juljan auf die Glorreiche Idee, sich eine ziemlich runtergerittene 1980er FXE Shovel zuzulegen, die mit Spraydose und Bindedraht am Leben erhalten wurde. Zur Saison 2011 wurde die Shovel unter Einsatz von Klebeband, Gebrauchtteilen und einigen mattschwarzen Spraydosen landfein gemacht, um im Ratlook durch die Norddeutschen Tiefebenen zu rockern. Nachdem sich immer wieder einige Teile verabschiedeten, war der Gipfel des Frustes am Ende der Saison mit einem kapitalen Motorschaden erreicht. Juljan wollte sich jedoch nicht von der Shovel trennen, da Motor und Rahmennummer übereinstimmen und einige Teile in relativ gutem Zustand waren. So reifte unter Vernichtung einiger hochprozentiger Getränke der Plan, aus dem alten Hocker einen Kaiserstuhl zu machen. Das Bike wurde von den Beiden komplett zerlegt und eine Bestandsaufnahme gemacht, die Ernüchternd ausfiel. Motor kaputt, Getriebe nur noch vorhanden und der Rahmen unter den diversen Lackschichten ziemlich angerostet. Da die Zwei sich jedoch etwas in den Kopf gesetzt hatten, wurde der rahmen restauriert, der Motor mit diversen Neuteilen aufgebaut und auch das originale Getriebe revidiert. Damit war die Basis für eine coole Customshovel geschaffen.



Eine FXE Gabelbrücke mit Sportster Gabel sorgt in der Front für den schmalen Look des Bikes, was durch den speziell vom V-Team angefertigten Lenker unterstrichen wird. Um den typischen Oldschool Look zu erreichen, änderte das Team einen Peanut Tank passend zu dem Rahmen, verbaute einen modifizierten Moon Öltank und dängelte einen passenden Heckfender für das 16“ Hinterrad.


Alle Edelstahlstreben und Halter wurden in der eigenen Werkstatt angefertigt und auch die Trittbretter und Armaturen wurden nochmals überarbeitet. Als die Frage des Lacks im Raum stand, wendete sich Flo an das Schrammwerk, der aus dem absolut minimalistisch ausgestatteten Bobber ein echtes optisches Highlight machen sollte. Lediglich Gold und Metalflake war die Vorgabe der jungen Schrauber, was Danny mit zur Linie des Bikes passenden Grafiken umsetzte. Um auch im Alltag mit der Shovel ganz vorn zu sein, montierte man moderne 4 Kolben Bremsen, mit Ricks Bremsscheiben, da der Kaiserstuhl nicht zum Hinstellen, sondern zum Fahren gebaut ist.




Zu dem Zweck erhielt das Bike Fournales Stoßdämpfer so wie ein Satz
Progressive Federn in der Sportster Gabel, sowie eine überarbeitete Zündanlage, da wie es sich gehört, noch gekickt wird, um das Triebwerk zu Leben zu erwecken. Nun sollte das Bike seinen Besitzer frustfrei durch die nächsten Sommer bringen und wird sicherlich auf der einen oder anderen Show antreten, zu der Juljan auf eigener Achse anreisen will, denn auch junge Kerle können echte Biker sein.


Engels Schmiede
Ahrenloher Str.47
25436 Tornesch
0151-15359519


Technische Daten / Tech Data

Erbauer (Builders Names): Engels Schmiede
Besitzer (Owner’s Name): Juljan Iversen
Name des Bikes (Bike Name): Kaiserstuhl
Model/ Baujahr: (Year/Model): HD FXE 1980
Bauzeit (Time to build): 3 Monate

Motor Ausführung (Engine Make/Size): HD Shovelhead 80cui
Hubraum (Displacement): 80cui/1340ccm
Zylinder (Cylinder): S&S
Zylinderköpfe (Top End): HD
Nockenwelle (Cams): Andrews
Vergaser (Carburator) S&S Super E
Auspuff (Exhaust system): Engels Schmiede/Trumpet-Style Töpfe
Zündung (Ignition): Morris Magneto M5

Getriebe / Transmission Type: HD-Dom
Gänge (Gears): 4
Kupplung (Clutch): BDL
Primärantrieb (Primary): BDL

Fahrwerk (Chassis)
Rahmen Hersteller/ Typ (Frame Make/Type): HD Schwingenrahmen
Lenkkopfwinkel (Rake):
Gabel (Front End): Sportster
Gabelbrücken (Triple tree): FXE
Schwinge (Swingarm): HD Rundschwinge FL 1958
Stoßdämpfer (Shock absorbers): Fournales Classic
Bremsscheiben (Brake Discs):
Vorn (Front): Rick’s
Hinten (Rear): Rick’s
Bremssättel (Calippers):
Vorn (Front): HD Evo
Hinten (Rear): RST 4-Kolben
Vorderrad (Front wheel): HD 21 x 2,15
Hinterrad (Rear wheel): HD 3 x 16
Reifen vorn (Tires Front): Avon Speedmaster MK II 3.00-21
Reifen hinten (Tires Rear): Avon Speedmaster MK II 5.00-16

Accessoires
Riser (Risers): Biltwell
Lenker (Handlebar): V-Team Small Ape 30cm
Griffe (Grips): Biltwell
Fender vorn (Front fender): -
Fender hinten (Rear fender): Jammer Ribbed/Engels Schmiede
Fenderstruts: Engels Schmiede
Sitz (Seat): Engels Schmiede
Fußrasten (Forward controls): HD FL Trittbretter
Tank: Peanut Tank/Engels Schmiede
Öltank (Oiltank): Moon
Elektrik (Electrics): Engels Schmiede
Lampe (Headlight):
Rücklicht (Taillight):
Blinker (Flasher):
Lack-Idee (Paint Idea): Danny Schramm
Lack (Paint): Schrammwerk

Sonstiges (Specials): Diverse Metallarbeiten Engels Schmiede



Text & Fotos: Frank Sander



Kommentare


ABSENDEN

Offline
zaniyon
I discovered this website mistakenly and after this I am attracted to it. It’s the primary webpages which I check in in the afternoon.
https://bowmastersgems.xyz

Kommentar melden
[Anzeige]