Helmpflichtbefreiung

17. October 2011 In besonderen, gesundheitlich bedingten Fällen kann sich ein Motorradfahrer bei seinem zuständigen Straßenverkehrsamt von der Helmpflicht befreien lassen. Dafür muss er ein ärztliches Gutachten vorlegen und sich eine Helmpflichtbefreiung genehmigen lassen.


Fotostrecke

1 Bild Alle anzeigen

Doch Vorsicht - beeinträchtigen die gesundheitlichen Ursachen das Führen eines Fahrzeuges, kann ein amtsärztliches Gegengutachten dazu führen, dass die Fahrtauglichkeit in Frage gestellt und der Führerschein für’s Moped entzogen werden kann. Es heißt also abwägen!

Gesund ist es übrigens in keinem Fall ohne geeigneten Helm am Straßenverkehr teilzunehmen, auch wenn mancher das als lästig empfinden mag. Sicherheit geht natürlich vor Fun.

weiter zum Motorrad-Lexikon...



Kommentare


ABSENDEN

Offline
zonadyt
Great content material and great layout. Your website deserves all of the positive feedback it’s been getting.
Michael J.
Kommentar melden
Offline
zonadyt
This is a great inspiring article.I am pretty much pleased with your good work.You put really very helpful information...
best running shoes
Kommentar melden
Offline
zonadyt
Great post I would like to thank you for the efforts you have made in writing this interesting and knowledgeable article.
G-Suite
Kommentar melden
Offline
zonadyt
Great post I would like to thank you for the efforts you have made in writing this interesting and knowledgeable article.
G-Suite
Kommentar melden
[Anzeige]