Lenkeinschlag

29. September 2011 Mit Lenkeinschlag ist der Weg gemeint, den das Vorderrad aus der Mittelstellung des Lenkers heraus nach links oder rechts kippen kann. Der Lenkeinschlag des Vorderrades verändert dabei während der Fahrt die Fahrtrichtung um die Längsachse des Motorrades.

Der maximale Lenkeinschlag wird durch Anschläge begrenzt, damit das Vorderrad nicht > 90° nach links oder rechts eingeschlagen werden kann, denn das hätte unweigerlich einen Sturz zur Folge.

Des Weiteren begrenzt der Anschlag bei Sportmotorrädern den Lenkeinschlag so, dass die sehr tiefliegenden Griffe nicht an den Tank schlagen können.

weiter zum Motorrad-Lexikon...





Kommentare


ABSENDEN

Offline
zaniyon

I noticed this blog incidentally and now I'm certainly fascinated with it. It’s among the first web sites which I read in the afternoon.
https://hungrysharkworldcoins.​club​

Kommentar melden
Offline
raulnorton
Der Lenkeinschlag des Vorderrades verändert dabei während der Fahrt die Fahrtrichtung um die Längsachse des Motorrades.
https://ggstreetview.com
Kommentar melden
[Anzeige]