BMW BMW R 1200 GS (K50)

Die BMW R 1200 GS ist ein Motorrad des Fahrzeugherstellers BMW. Die Reiseenduro wurde am 3. Oktober 2012 auf der Zweiradmesse Intermot in Köln präsentiert.[1] Verkaufsstart war der 2. März 2013. Das Motorrad wird wie alle Modelle der R-Reihe von einem Boxermotor angetrieben und im BMW-Werk Berlin in Spandau endmontiert. Die Modellbezeichnung GS bedeutet Gelände/Straße, der interne Werkscode lautet K50. Die Verkaufsbezeichnung blieb unverändert.

Am 7. Oktober 2013 wurde in einer offiziellen Pressemitteilung die BMW R 1200 GS Adventure (K51), die u.a. einen größeren Kraftstofftank und längere Federwege hat, auf Basis der K50 vorgestellt


Allgemeines: Baujahr: 3
Modellvariante: K50
Technische Daten: Hubraum: 1170 ccm
Zylinder-Anzahl: 2
Leistung: 125 PS / 92 KW
Höchstgeschwindigeit: 219 km/h
Leergewicht: 238 kg
Zulässiges Gesamtgewicht: 450 kg
Drehmoment: 125 Nm bei 125 U/min
Standgeräusch: 93 db
Fahrgeräusch: 80 db
Serienausstattung:

[Anzeige]

Mitglieder die dieses Motorrad fahren

Offline
Peter64
Offline
winnie1959
Deaktiviert
Haeuptlin...
Offline
uwitten
Offline
Peterboxer
Offline
Nudelstern
Offline
Spenst
Offline
Klausi58
Offline
caly65
Offline
Falkenrolli

Werde Testredakteur

Lass uns und andere Biker an den Erfahrungen mit Deinem Bike teilhaben und schreibe einen Testbericht!

Motorrad wählen

Anzeigen