BMW R 1150 GS (R21)

Die BMW R1150GS war als Nachfolgemodell der R1100GS in ihrer Bauzeit zwischen Herbst 1999 – 2003 das mit Abstand meistverkaufte Motorrad in Deutschland und ist eine Reiseenduro mit vielen Stärken, aber wenig Schwächen. Trotz des relativ hohen Gewichts hat sie ein handliches Fahrwerk, der Motor ist durchzugsstark und die Technik BMW-typisch hochwertig und ausgereift. Bereifung vorn: 110/80R19M / C59H TL Bereifung hinten: 150/70R17M / C69H TL


Allgemeines: Baujahr: 1999 - 2003
Modellvariante: R21
Technische Daten: Hubraum: 1130 ccm
Zylinder-Anzahl: 2
Leistung: 84 PS / 62 KW
Höchstgeschwindigeit: 195 km/h
Leergewicht: 249 kg
Zulässiges Gesamtgewicht: 460 kg
Drehmoment: 98 Nm bei 5250 U/min
Standgeräusch: 86 db
Fahrgeräusch: 80 db
Serienausstattung:

[Anzeige]

Mitglieder die dieses Motorrad fahren

Offline
mopedist
Offline
PrinzTim
Offline
Brightpath
Offline
quak1
Offline
herzchen2
Deaktiviert
BK_Biker
Offline
tim04067
Offline
ratingser
Offline
dackes
Offline
roland612

Werde Testredakteur

Lass uns und andere Biker an den Erfahrungen mit Deinem Bike teilhaben und schreibe einen Testbericht!

Motorrad wählen

Anzeigen