Thema: Petition zur Halbierung der Benzinpreise

Offline

The-Big-Blue Erstellt am Fr 30.05.2008
Bin da eben drauf gestossen und dachte mir es knn nicht schaden da auch zu zeichnen.
Von nix kommt nix ...
http://itc3.napier.ac.uk/e-pet​ition/bundestag/view_petition.​asp?PetitionID=685​
Nicht an der englischen Adresse stören, das hat schon seine Richtigkeit.
ALSO LASST UNS VERSUCHEN WAS ZU BEWEGEN !
Grüssels, Elmi


Thema melden

Deaktiviert

Kralli Erstellt am Fr 30.05.2008
Wenn du beim fahren auch so schnell bist, nehm ich an fährst du Mofa. Da kreisen doch schon ein paar freds von ihr rum. Geh mal auf suchen dann kannste die komentare dazu nachlesen.

Deaktiviert

guckie1960 Erstellt am Fr 30.05.2008
klar,..... wenn man so wie Du mit´m Trecker und ´nem ZUSÄTZLICHEN Troßfahrzeug, das den ganzen Hausstand transportiert, zu einem Moppedtreffen fährt, dann jucken einen die Spritpreise scheinbar wirklich nicht *g*
Aber mal im Ernst:
es soll doch tatsächlich auch noch Leute geben, die nicht jeden Fred, der hier gestartet wurde, gelesen haben.
Und selbst wenn sie es bereits mitbekommen haben sollten, so dürfen sie hier doch wohl -genau wie jeder andere auch- ihren Senf dazu hier ablassen. Oder täusche ich mich da etwa.... und nur einige wenige haben hier ausdrückliche Schreiberlaubnis? *grübel*

Deaktiviert

Kralli Erstellt am Fr 30.05.2008
Ich finde es pervers, das Menschen, die Treibstoff nur zum Spaß verbrauchen, sich über zu hohe Treibstoffpreise aufregen. Genau so kann es nicht sein, dass wir auf dieser Welt Lebensmittel anbauen, um daraus Treibstoff herzustellen, wo genug Menschen auf dieser Welt den Hungertot sterben.
Ich verbrauche auch Benzin zum Vergnügen. Ich halt mich dann aber auch zurück mit meckern oder Petitionen oder sonst für ein Schmarren, wegen zu hoher Kosten.
Bin ich jetzt ein Ketzer?
@Rene, kannst die Schublade wieder zu machen.

Deaktiviert

guckie1960 Erstellt am Fr 30.05.2008
Kralli,
ich kann Dich beruhigen......
Ich hatte noch nieeeee versucht, Dich in irgendeine Schublade zu pressen..... und käme auch sonst niemals auf einen solchen Gedanken.
Denn ich bin mir ziemlich sicher, dass es für Deinereiner keine passende geben wird.
:-)

Missing_mini

Gelöschter Benutzer Erstellt am Fr 30.05.2008
seid wann bist du denn so tolerant?

Deaktiviert

guckie1960 Erstellt am Fr 30.05.2008
Seit ich ´n paar Spezial-Nasen von hier näher kennengelernt habe.
Oder meinst Du ,ich hätte mich damals sonst extra hingehockt als Du ein Office-Paket gesucht hattest, über meine Kabel-Internetverbindung das damals kostenos im Internet als Freeware downloadbare Officepaket von Sun gezogen, auf DVD gebrannt und Dir -ohne auch nur wenigstens Porto zu verlangen
- zugeschickt?
*grübel*

Offline

Mopedjeck Erstellt am Fr 30.05.2008
Schon resigniert?
Auch wenn sich nichts ändert, seinen Unmut kund zu tun, könnte weitere Eröhungen wenigstens eindämmen.

Deaktiviert

guckie1960 Erstellt am Fr 30.05.2008
Det,
pass bloß auf, dass Du nicht zu erkennen gibst, dass auch Dir die derzeitigen Spritpreise zu hoch erscheinen...
sonst wirst´e womöglich auch noch zur "persona non grata" und als intolerant gegenüber denen, die es für nicht gerechtfertigt halten, sich über dieses Thema auszulassen, erklärt *g*

Offline

Mopedjeck Erstellt am Fr 30.05.2008
*g*
Endlich habe ich eine möglichkeit gefunden, das ich den Tank wieder komplett für 20,- Eus, bis zum Rand füllen kann. Ich muss einfach Tanken, wenn der Tank noch nicht ganz leer ist. ;o)
Ich bin somit persönlich betroffen und meine Meinung ist vielleicht nicht ganz neutral. Wenn ich dann auch noch darüber nachdenke, das Heizöl jetzt knapp einen Euki pro Liter kostet, muss ich an die Koksheizung denken die wir früher zu Hause hatten.
Auf der anderen Seite kann ich es jedoch sehen, das wenn der Sprit endlich zehn Eus pro Liter kostet, lohnt sich vielleicht die Fabrikation in fernen Ländern nicht mehr. Dadurch könnte unser Binnenmarkt endlich den seit Jahren herbei geredeten Aufschwung erfahren. Zwar etwas anders, als gedacht, aber immerhin.

Deaktiviert

guckie1960 Erstellt am Fr 30.05.2008
achwas...papperlapapp....
der Heizölpreis juckt mich überthaupt nicht...., wo ich doch gar nicht mit Öl heize. *g*
Aber die immensen Stromkosten für die Nachtspeicherheizanlage......,​ die zwacken ganz ordentlich.
Bin echt am überlegen, im nächsten WInter zumindest im Erdgeschoß den (unter Bestandsschutz stehenden - da 55 Jahre alten) Kachelofen wieder in Betrieb zu nehmen.
Und gestern an der Tanke war ich hocherfreut, als ich mal wieder feststellen konnte, dass die olle SR mit knapp über 4 Litern Normalfusel die 100 km abspult.
;-)
[Anzeige]