Thema: 1/4 Liter & Co

Offline

Flugzeugentfuehrer Erstellt am Fr 14.09.2012
Moin, zusammen. Die Hauptsaison neigt sich dem Ende zu und viele Feuerstühle drehen demnächst ihre letzten Runden vor der Einwinterung. Für den Spaß in der kühleren Jarreszeit mache ich gerade die olle 250er XT wieder fit.
Nun fragt man sich: Ist da draußen noch jemand, der regelmäßiger mit einem Fahrzeug dieser scheinbar aussterbenden Hubraumklasse unterwegs ist.
Typ ist egal - muß nicht unbedingt auch ne Enduro sein. Quasi alles bis zur ehemaligen 27PS-Klasse, was kein Roller ist. Ist einfach schwierig, Leute zum Mitfahren zu finden, die sich mit weniger als 500ccm begnügen.

Wer sich angesprochen fühlt, kann sich gerne mal melden. Dachte an kleinere bis mittlere Touren im Bereich Sauerland, Möhnesee, etc.


Thema melden

Deaktiviert

Harryheilbutt Erstellt am Fr 14.09.2012
Tja, meiner einer sucht noch nach ner alten hochbeinigen 250er für den Winter, am liebsten eine alte Zweitackter MZ zum Aufbau oder Wiederbelebung.

Deaktiviert

guckie1960 Erstellt am Fr 14.09.2012, Zuletzt bearbeitet am 14.09.2012 von guckie1960
@Harry:
Wenn´s auch gerne 2 * 250 ccm in einem Hut....ähmmm....Zylinder sein dürfen...., wie wär´s mit ner SR500?
da gibt´s als mal recht günstige Schnäppchen (und ein wirklich tolles Forum, wo jede Menge Schrauberkompetenz vertreten ist!)

@Flugzeugentführer:
Sorry für´s ot
nur soviel noch:
die meisten können sich gar nicht vorstellen, dass man mit so kleinen Huddeln auch mächtig viel Spaß haben kann.
(Hier isses nämlich wie bei andern Dingen auch...., es kommt nicht (nur )auf die Größe an...., die TECHNIK macht´s und bringt´s
:-)))

Offline

Flugzeugentfuehrer Erstellt am Fr 14.09.2012
Tja, meiner einer sucht noch nach ner alten hochbeinigen 250er für den Winter, am liebsten eine alte Zweitackter MZ zum Aufbau oder Wiederbelebung.


Hab noch ne 250er XL als Bausatz hier rumstehen. Hatte die Woche das Gröbste schon zerlegt zum Verkauf der Teile. Is aber noch alles da - auch alles in weitgehend brauchbarem Zustand. Da wegen der Papiere eh alle auf nen anderen Rahmen (auch vorhanden) umgeschraubt werden müsste, wär ein Teil der Arbeit also schon getan. Falls Intresse besteht, kannst dich ja noch melden. Da hättest du ne schöne Aufgabe bis zum Winter.

Deaktiviert

Orion-8 Erstellt am Fr 14.09.2012
Warum muss denn der Winterfahrer nur so kleine Süße fahren dürfen?

Auch die, die die Großen fahren heizen nicht immer. Ferner haben die Knuddelbikes doch in engen Kurven ihre unbestreitbaren Vorteile.

Missing_mini

Gelöschter Benutzer Erstellt am Fr 14.09.2012
Tja, meiner einer sucht noch nach ner alten hochbeinigen 250er für den Winter, am liebsten eine alte Zweitackter MZ zum Aufbau oder Wiederbelebung.

HarryhB...

nach über 30 Jahren MZ - Erfahrung..(technisches später)..ist das mit der MZ ( so sie ordentlich aufbereitet wurde) schon ne verlässliche Sache..

Nur !! Spritverbräuche um 6-7 Liter machen diese Kisten einfach unwirtschaftlich.(im Winter!)

Offline

Flugzeugentfuehrer Erstellt am Fr 14.09.2012
Warum muss denn der Winterfahrer nur so kleine Süße fahren dürfen?
Auch die, die die Großen fahren heizen nicht immer. Ferner haben die Knuddelbikes doch in engen Kurven ihre unbestreitbaren Vorteile.


Klar kann man auch ne Große fahren im Winter. Da ich aber bei Minustemperaturen selten ein Paar hundert km am Stück fahre, reicht mir persönlich die XT. Der Bock wird ja übrigens auch im Sommer bewegt.
Wollt mal einfach allgemein ein Paar Leuts zusammentrommeln, die sich bei leistungsarmen Mitfahrern nicht ausgebremst fühlen müssen, und man für eine gewisse Gruppendynamik nicht ständig am Leistungslimit fahren muß.
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, mit ner 500er an einer 1000er in ner Gruppe fahren geht bis zu einem Gewissen Grad - macht aber je nach Fahrstil der Großen nicht immer Spaß. Mit ner 250er und 17PS braucht man das garnicht anfangen, da haben beide nicht viel von.

Deaktiviert

Harryheilbutt Erstellt am Mo 17.09.2012
Tja, meiner einer sucht noch nach ner alten hochbeinigen 250er für den Winter, am liebsten eine alte Zweitackter MZ zum Aufbau oder Wiederbelebung.
HarryhB...
nach über 30 Jahren MZ - Erfahrung..(technisches später)..ist das mit der MZ ( so sie ordentlich aufbereitet wurde) schon ne verlässliche Sache..
Nur !! Spritverbräuche um 6-7 Liter machen diese Kisten einfach unwirtschaftlich.(im Winter!)


...du erzählst mir da nichts neues, bin viele Jahre Zweitackter geritten und habe auch alles selbst geschraubt, habe mir sogar schon eine Kupplungsscheibe selbst aufgenietet (Zahnkranz) usw.
Der Sprittverbrauch ist für so eine kleine Kiste schon enorm, aber ich will sie ja nur mal im Schnee zum Spaß haben, denn wenn die mal wegfliegt, ist es halb so wild, mit ein bisschen Spucke und einer geheitzten Garage läuft die dann ganz schnell wieder ohne große Kosten zu verursachen.

Offline

Flugzeugentfuehrer Erstellt am Mo 17.09.2012
Also, meine Emme ist immer mit deutlich weniger ausgekommen. Bin Teilweise unter 4 Liter gekommen, wenn man nicht wie bekloppt geheizt hat. War allerdings auch letzte Baureihe mit Frischöldosierung.
Find es enorm, wie die Verbrauchswerte von Fahrer zu Fahrer wariieren können. Meine GPZ fahr ich auch mit fast der Hälfte an Sprit, wie es von manch anderem angegeben wird.

Missing_mini

Gelöschter Benutzer Erstellt am Mo 17.09.2012, Zuletzt bearbeitet am 18.06.2013 von Gelöschter Benutzer
Also, meine Emme ist immer mit deutlich weniger ausgekommen. Bin Teilweise unter 4 Liter gekommen, wenn man nicht wie bekloppt geheizt hat. War allerdings auch letzte Baureihe mit Frischöldosierung.
Find es enorm, wie die Verbrauchswerte von Fahrer zu Fahrer wariieren können. Meine GPZ fahr ich auch mit fast der Hälfte an Sprit, wie es von manch anderem angegeben wird.

Thema Innenkühlung ..beim 2Takter eminent...
Ob Frischöldosierung oder nicht..nicht kein Indiz für +/- Verbrauch.

Kaltstart im Winter beim Zweitakter frisst..daneben die lebenswichtige Bedüsung /HD-LLD...

Klar..wenn man im Winter mit 60 km/ h juckelt kommt man mit 4 L. hin.

Sobald es mal bessere Strassen aber hat..und man Gas gibt..dann läufts.

Nochwas..die Importkisten von MZ waren derart runtergedüst , damit sie überhaupt ne Chance hatten am deutschen Markt.

Hat man aber von nem MZ-Kenner sone Kiste erstanden, waren diese tödichen Geburtsfehler ausgemerzt.

Man erinnere an Gericke MZen, die auf 17PS mit 100er HD und 45 LLD ausgerüstet wurden !!!

Seitdem hiessen sie nur noch "Klemmzetten"

Ausserdem: es trifft der Spruch nicht zu : wer gut schmiert, der gut färt..
Dadurch sind die meisten Klemmer/Fresser entstanden, weil vor lauter Öl zu wenig Sprit für die Innenkühlung da war..ausserdem sind dadurch laufend die Kolbenringe festgekokt..

Könnte noch tagelang-............MZ is was für Hobbyisten....

Es gibt genügende Alternativen..
[Anzeige]