Alle FotoalbenTour melden
Missing_mini
Gelöschter Benutzer 06.03.2006

Die etwas andere Motorradsaisoneröffnung 2006

Wegstrecke 0 km
Länder/Regionen/
Wegpunkte
Rheinland-Pfalz
Straßenart
Tour-Motorrad
Schwierigkeit
Schlagworte
Alle 20 Kommentare anzeigen


Die etwas andere Motorradsaisoneröffnung 2006

die ich so **WÖRTLICH** nicht gemeint hatte :=))))
am 04.03 in St. Martin in der Pfalz bei Edenkoben
war ein toller Saisonauftakt
.
.
.
[i]Deshalb erst einmal ein großes DANKESCHÖN an alle
Teilnehmer
, mittlerweile viele **Stammgäste** sowie **neue Gäste** aus Nah und Fern, die sich trotz der weißen Pracht und Chaos auf den Straßen, nicht vom Rittermahl abhalten ließen, ihr ward SUPER.
Ein Event baut sich immer auf die Stimmung und vor allem die gute Laune der **Jungs und Mädels** die dabei sind auf und da kann der Organisator noch soooooooooooo gut sein, ohne Euch geht es einfach nicht.
Einige wollten nach dem Rittermahl nicht mehr nach Hause fahren, was auch verständlich war. So war mal wieder Übernachtung in unserem **Freudenhäuschen** mit immerhin 28 Personen angesagt. Die am Samstagmittag so nach und nach in der Hütte eintrafen um ihre Zimmer zu beziehen und vor allem noch gemütlich einen Kaffee zusammen zu trinken. Aber auch einige **nicht** Übernachtungsgäste ließen es sich nicht nehmen, auch vorab in der Hütte zum Kaffee zu erscheinen. Es gab nur 1 Absage wegen dem Wetter, was bei der Entfernung auch verständlich war.
Nach dem Kaffee und schon in leicht gehobener Stimmung ging es dann nach St. Martin, wo man auf den Rest der Teilnehmer traf.
Als sich dann alle Teilnehmer bei der Ritterrunde eingefunden hatten, ging es ans Essen. Hier ging es noch recht gesittet und ruhig zu, was dem sehr guten Essen und vor allem dem Pfälzer Wein zu zuschreiben war. Aber spätestens nach dem 1. Verdauungsschnaps war es auch damit vorbei.
Denn nach dem Essen war Bewegung in Form von Tanzen angesagt und es war schon eine Überraschung, wie viele Biker sich doch ohne ihr **Möpi** frei bewegen konnten.
Wer jetzt glaubt, damit wäre die Stimmung auf dem Höhepunkt gewesen, irrrrrt sich gewaltig.
Denn wer solche Gäste hat kann wirklich STOLZ sein.
Und wie so oft, hatte sich auch Vaumaxx wieder was für das Abendprogramm ausgedacht und diesmal war es **Karaoke**
Damit brachte er nicht nur die Stimmung zum brodeln, NEIN es war eine super GAUDI dazu.
Tja auf den MANN ist halt VERLASS, immer da wenn FRAU ihn braucht ohne das sie viel sagen oder fragen muß
(he Gerhard guter Satz oder – OK 1 Rotwein reicht ;=))))))

Aber Spaß bei Seite, ich möchte mich hier einmal ganz herzlich bei Gerhard bedanken und das denke ich, kann ich am besten mit
**BIKE des MONATS**
Deshalb meine Bitte helft mir alle, damit ich ihm dieses DANKESCHÖN ermöglichen kann, Danke an alle die,
die Vaumaxx bewerten helfen.
Ja und ganz plötzlich gab es viele Stars im Raum, die alle natürlich singen wollten (naja von können, konnte bei manchen nicht die Rede sein).

Einige hielten sich wohl weißlich gleich zurück, was bestimmt auch besser so war. Aber andern könnten sich wirklich bei ""Deutschland sucht den Superstar"" melden, echt tolle Stimmen.

Alle Hüttenpromilleleichen bedanken sich natürlich ganz herzlich bei BMW_Baerle, er sorgte dafür das alle wohlbehalten (soweit es natürlich in seiner Macht stand) in die Hütte zurückkehrten.
Dafür bekommt uns **UWE** einen dicken Knutscher von allen Mädels, einzulösen beim nächsten Event oder Tour.
Über einen Gast habe ich mich ganz besonders gefreut , SIE organisiert auch Touren und Events und war beim Rittermahl dabei Genoveva1963, toll das Du/Ihr da ward und hoffe wir sehen und jetzt öfters.
Gut zu wissen, dass es unter einigen Organisatoren keinen Neid und vor allem Machtkampf gibt, was Events und Touren angeht.
Denke ich muss nicht erwähnen, dass es eine sehr lange aber vor allem tolle Nacht wurde und keiner so richtig nach Hause wollte. Aber alles hat nun mal ein ENDE und das war nach einem Absacker dann auch angesagt.
So dachte ich zumindestens, aber ich hatte leider den Absacker in der Hütte mit immerhin 28 Personen vergessen, die wollten einfach nicht in ihre Betten. Frage mich ehrlich gesagt, langsam für was wir Zimmer vor allem Betten reservieren und bezahlen wenn eh keiner rein geht. Denn die letzten gingen um 4.15 Uhr endlich ins Bett, wobei man bedenken sollte, ab 8 Uhr war Frühstück angesagt.
Zwei diesdesfelder und yamahamaid2 konnten gar nicht genug von dem Event bekommen und gingen daher noch auf einen Absacker mit ins **Freudenhäuschen**. Tja ihr beiden, für eine Nachtwanderung nach Hause wäre es dann doch wohl so weit gewesen :=))) bis bald!!!

Nach einem ausgiebigen Frühstück fuhren (Gott sei Dank) dann endlich auch die letzten Gäste nach Hause.
Noch ein kleiner Hinweis für unseren hitzigen
Saarländer
, hoffe Du kannst den vielen Apfelkuchen den Du in Zukunft von uns allen bekommen, auch Essen :=)))

Warum begrenzte Teilnehmerzahl??????
Ganz einfach, weil ein Event noch überschaubar sein sollten!!!!
Damit man auch weiß wer alles dabei war,
mit wem man sich gut Unterhalten hat
und vor allem viel Spaß zusammen hatte.


SO genug geschrieben, wer noch Fragen zum Event hat wendet sich einfach an die Teilnehmer und noch mal DANKE an alle –wir sehen uns wieder keine FRAGE
P.S.
Den beiden Lutz und Chris drücken alle fest die Daumen für den **ZweiHomeStart** mit langer Zukunft :=))))))

Noch mehr superschöne Bildchen
Guckst Du hier


6 – 8 Pässetour

Bregenzer Wald/Lechtal/Arlberg/Bregenzer​ Wald

Kommentare


ABSENDEN

Deaktiviert
bonnie1959
Hi Denny!
Danke für das tolle Wochenende! Für dieses Event kann ich Dir nur wieder ein dickes Lob aussprechen... Ich kanns nicht verstehen, daß man Probleme mit der Wegbeschreibung, der Musik, dem Tanz, dem Charaoke, den Leuten und was weis der Teufel noch hatte. War da jemand im falschen Film??? Ich fands klasse!!! - mein Kommentar: weiter so!!!
ggglg Heidi
Kommentar melden
Offline
Genoveva1963
Auch von mir ein herzliches Dankeschön für den schönen Abend.
Es ist durchaus ein Genuss, einfach nur Gast statt Gastgeber zu sein ;-)
LG
Geno
Kommentar melden
Deaktiviert
guckie1960
Eins verspreche (drohe) ich Euch Heute schon - dies war nicht das letzte mal, wir bei einem Treffen unsere Musik selbst machten.
Unter "selbstgemachter Mucke" versteh´ich aber was anderes als Karaoke*fg*
Hiermit biete ich an, zu Deinen nächsten Sangesdarbietungen meine Quetschkommode mitzubringen...., dann machen wir mal echte "Hausmacher Musik"..., vielleicht kann ja noch jemand auf´m Waschbrett den Takt mitklopfen *lol*
Kommentar melden
Deaktiviert
warum_nicht_ich
das war ein Späßle nur für den @schwaben ... und mehr sollte da auch nicht reininterpretiert werden
Kommentar melden
Deaktiviert
guckie1960
tja, Uwe..., das hast Du richtig erkannt, ich kann sowohl gehen als auch laufen und bin nur unwesentlich größer als Deine Nase.
Aber Du kennst ja den ollen Spruch:
lieber klein und zackig als......*gggg*
Kommentar melden
Deaktiviert
Kralli
Was ist daran neu, das Rene laufen kann ? *fg*
Kommentar melden
Offline
RosR850R
liebe denny,
auch von mir ein herzliches dankeschön für das gelungene wochenende...es war mal wieder viel zu kurz!!
hoffe, du hast dich von uns netten "nervensägen" wieder gut erholt, hast deine -von den männern- plattgetreten füsse kurieren können und die beiden eier haben dir geschmeckt. *gggfg*
die idee mit dem 5tägigen wochenende hat übrigens was. dann kann man wirklich mal mit allen ne runde reden...gelle rené...;o)!
gebe ja zu, dass ich nicht immer alles verstehe, was ihr so da erzählt. aber das nord-süd-sprachgefälle ist eben doch recht heftig. hat aber auch den vorteil, dass ich mich mit den "süd-und mitteldeutschen" nicht streiten kann *fg* (vermutlich ist das der grund, warum markus und ich nieeee streiten)
naja, und wenn horst dann erst einmal auf deutschlandtournee ist...horst, magst du eigentlich apfelkuchen...???

freue mich jedenfalls, euch mal wieder gesehen und neue nette leute getroffen zu haben.
mit denny ist es jedenfalls immer wieder ein nettes erlebnis.
ein lieber gruss an denny und viele grüsse an den rest "unserer" truppe
roswitha
Kommentar melden
Deaktiviert
warum_nicht_ich
schließe mich meinen Vorrednern an. War ein schöner Abend, den durchaus wiederholungswürdig ist.
Nur habe ich soviel getanzt und gefeiert, dass mich unbemerkt so ein böser Bazillus anspringen konnte ;-)- der jetzt als laufende Nase auftritt :-(((
Und außerdem viel Grüße an die ausländischen nicht so gut verständlichen Gäste ... nech @schwabe *sfg*
Kommentar melden
Missing_mini
Gelöschter Benutzer
Hallo Denny,
Es war ein gelungener Abend :o), mit lauter netten Leuten.
Ich muß immer wieder feststellen das Biker ein besonderes Völkchen sind und das ist gut so.
Denny ich hoffe Du bist mir nicht böse, weil ich das Karaoke nicht eröffnet habe :o). Hab leider zuviel Apfelschorle getrunken.
Bis hoffentlich bald
*gglg*
Bernd
Kommentar melden
Deaktiviert
Kralli
Mit Himmelsrichtungen hast du es wohl nicht so ? *g* Das war doch Ralle auf der anderen Seite, weil er ja die Schallschutzwände vom Zelt vergessen hatte :-)
Kommentar melden
[Anzeige]

Ähnliche Touren