Absorptionsschalldämpfer Motorrad

30. September 2011 Ein Absorptionsschalldämpfer reduziert den Schall, bzw. die Lautstärke des Abgaslärms eines Verbrennungsmotors durch eine Befüllung mit Dämmmaterialien wie z.B. Stein- oder Glaswolle. Dabei wird die Schallenergie in Wärme umgewandelt und durch Mehrfachreflexion im Dämmmaterial unterstützt, stark verringert. Typischer Einsatzbereich für Absorptionsschalldämpfer sind Kraftfahrzeuge wie PKW und Motorräder.

Fotostrecke

1 Bild Alle anzeigen

Häufig bestehen Auspufftöpfe aus einer Kombination aus Absorptions- und Reflexionsschalldämpfer.

weiter zum Motorrad-Lexikon...



Kommentare


ABSENDEN

Offline
ajalexxx
I don't even know why people wants a noisy muffler.
Check out this game solitaire io
Kommentar melden
Offline
zaniyon
Great job on the structure plus excellent content material.
https://fevercoins.club
Kommentar melden
[Anzeige]