Gruppe: DKMS Gemeinsam gegen Leukemie

Gruppengründer: yamera

Mitgliederanzahl: 31

Ort: ............www.dkms.de............ im Forum findet Ihr Termine für Typisierungen und Infostände der DKMS

Alle 45 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch neu an Leukämie (Blutkrebs). Viele dieser Patienten sind Kinder und Jugendliche.

Diese bösartige Erkrankung der weißen Blutkörperchen (Leukozyten: für die Infektabwehr zuständig) entsteht im Knochenmark, dem Blut bildenden Organ des menschlichen Körpers.
Hier ist der normale Reifeprozess der weißen Blutkörperchen gestört und es kommt zu einer explosionsartigen Vermehrung dieser Zellen.

Zusätzlich werden durch diese Zellwucherung auch die anderen im Knochenmark gebildeten Zellen, nämlich die roten Blutkörperchen (Erythrozyten: für den Sauerstofftransport verantwortlich) und die Blutplättchen (Thrombozyten: für die Blutgerinnung verantwortlich) verdrängt.
Erste Anzeichen dieser bösartigen Erkrankung sind Infektanfälligkeit, Abgeschlagenheit und Neigung zu Blutergüssen. Ohne medizinische Behandlung führt eine Leukämie immer zum Tode.

Häufig gelingt es zwar, Patienten durch eine Chemo- bzw. Strahlentherapie zu retten. Doch nicht immer. In solch einem Fall ist die Übertragung von gesunden Stammzellen die letzte Chance, das Leben des Patienten zu retten.

Aber nur für etwa jeden dritten dieser Leukämie-Patienten kann ein geeigneter Spender innerhalb der eigenen Familie gefunden werden. Alle Übrigen sind auf fremde Spender angewiesen.
Um auch diesen Menschen helfen zu können, ist die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei ins Leben gerufen worden.


Die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH wurde 1991 aus einer privaten Initiative heraus gegründet und hat sich innerhalb kürzester Zeit mit heute über 2 Millionen registrierten Spendern zur weltweit größten Einzeldatei entwickelt. Jeden Tag erhalten mindestens zehn Patienten Stammzellen von Spendern aus der DKMS.

Trotz dieser positiven Entwicklung kann für etwa jeden fünften Patienten, der eine Stammzelltransplantation benötigen, noch immer kein geeigneter Spender gefunden werden.
Erklärtes Ziel der DKMS ist es, durch den weiteren Ausbau der Datei für möglichst alle Patienten einen geeigneten Lebensspender zu finden.

Nach einer anfänglichen Förderung durch das Bundesministerium für Gesundheit und die Deutsche Krebshilfe ist die DKMS seit Ende 1994 für den Ausbau der Datei finanziell auf sich gestellt. Die Spenderneugewinnung wird seitdem ausschließlich über Privat- und Firmenspenden finanziert.
Schlagworte:

Kommentare


Missing_mini
Gelöschter Benutzer

Hello, Dear!share with you a serious and super cool biker dating site --> www.bikerdating.us ---- Free Join ! . It's a wonderful dating paradise for single biker to meet fun, riding buddies love and more . Here every day there are a lot of romantic love and fun story happened. . Come on...! Take out you courage , and Say "Hi" to single Near You
Kommentar melden
Missing_mini
Gelöschter Benutzer
ist doch selbstverständlich oder sollte es sein !
Kommentar melden
Missing_mini
Gelöschter Benutzer
Aus Überzeugung - selbstverständlich!!!
Kommentar melden
Offline
AkteJoerg
Da ich ja schon selber Mitglied bin und die Typisierung gemacht habe,unterstütze ich es weiterhin ein lebenlang ;-)
Kommentar melden
Offline
Renate2009
Hallo ,ich bin auch schon seit über 10 Jahren registriert.Bin bereit zu helfen.
Kommentar melden
Offline
zicke550
ich bin auch schon seit 1990 dabei
Kommentar melden
Deaktiviert
Thomas1965
Hallo,

ich bin auch registriert und helfe gerne.
Thomas
Kommentar melden
Offline
bmwbiker
selbstverständlich ich auch !
LG Norbert
Kommentar melden
Deaktiviert
elvi
Hallo
auch ich bin schon einige Jahre registriert, und somit zum helfen bereit
LG Elvira
Kommentar melden
Missing_mini
Gelöschter Benutzer
Hallo Allerseits!

Ich habe auch vor ein paar Jahren an einer Typisierungsaktion teilgenommen und bin registriert.

Ist ganz simpel und kostet erstmal nur ein paar Tropfen Blut.

Lg Tanja
Kommentar melden
[Anzeige]