Gruppe: KILOMETERFRESSER

Gruppengründer: Bender_74

Mitgliederanzahl: 70

Ort: Überall

- weil Motorräder gefahren werden wollen -

weitere Infos gibt es auf http://www.kilometerfresser.eu​

Angefangen hat alles 2006 bei einem Stammtisch mit der Frage,
"wieviel Kilometer fährt ein Motorradfahrer wohl so im Schnitt?"
Zehn-, Fünfzehn-, Zwanzigtausend Kilometer? Wir wollten es genau wissen und fragten beim Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) nach.
3.000 Kilometer pro Jahr bekamen wir als Antwort.
Da guckten wir erst mal ziemlich überrascht! Schnell kamen wir dann zu der Frage
"wieviel Kilometer fahren wir denn so pro Jahr mit dem Motorrad?"
Das war die Geburtsstunde des KILOMETERFRESSER.

Wir luden unsere Freunde und Bekannten ein, mitzumachen und schnell hatten wir einen kleinen Kreis zusammen. Im Laufe der Zeit wuchs die Gemeinschaft immer weiter an und mittlerweile dürfen wir uns über Teilnehmer aus mehreren Nationen freuen.

Dabei bedeutet Kilometerfressen nicht, dass man sich auf sein Bike setzt und sinnlos möglichst viele KM abreisst. Man schaut einfach, was im Jahr so an KM zusammen kommt, das ist oft schon eine ganze Menge. Dabei ist es egal, ob man das Motorrad für die tägliche Fahrt zur Arbeit, Feierabendrunden, zum Brötchen holen, für Wochenendtouren oder den Motorradurlaub nutzt. Bei uns ist jeder willkommen, egal ob Tourer, Sportler, Cruiser, Enduro oder Allrounder. Es geht uns nicht darum "wer fährt am meisten", sondern
"wieviel fährst Du?"

[Anzeige]