Alle FotoalbenTour melden
Offline
FURANO 07.10.2010

Spätsommer in der Schweiz

Wegstrecke 343 km
Länder/Regionen/
Wegpunkte
Schweiz die Kantone Bern Uri Tessin Wallis
Straßenart Landstraße
Tour-Motorrad KTM 990 SUPERDUKE R...
Schwierigkeit leicht
Schlagworte Altherrensommertour


Spätsommer in der Schweiz

Ende der Enthaltsamkeit.....Mittwoch,06​.10.10​ der Tag an dem eine lange Durststrecke zu Ende ging.

Nach einer gefühlten halben Ewigkeit 2-rädriger Zwangspause aus "gesundheitlichen Gründen" (starke Schmerzen in der linken Schulter und entlang des Arms bis in die Finger) war endlich mal wieder Motorrad fahren auf dem Programm. Nachdem die Chiropraktikerin in mehrwöchiger Behandlung den Zustand von "unerträglichen Schmerzen" in (beim Motorrad fahren) "akzeptablen Ablenkungsreiz" mildern konnte habe ich den perfekten Tag des Altweibersommers (das passt dann auch für ältere Herren)dafür verwendet die SD 990 mal wieder auf die Strasse zu lassen.Eigentlich war die KTM schon perfekt geputzt auf die Winterpause vorbereitet und die Ausfahrt sollte mit der ZXR in den Schwarzwald erfolgen aber die suboptimale Sitzposition liess den Nippon Sportler dann doch erst mal in der Garage verweilen,auf der SD fährt es sich "entspannter" im wahrten Sinn des Wortes.

Nachdem die innerschweizer Alpenpässe für mich unerwartet wieder geöffnet hatte ging die Fahrt erst mal Richtung Berner Oberland bei perfektem Sonnenschein so am späten Vormittag.



War noch recht frisch so kurz vor Mittag in der "Jungfrauregion" um Interlaken herum

Die Fahrt führte vorbei an Thuner und Brienzer See nach Innertkirchen,dem zentralen Ort um die innerschweizer Pässe herum





Perfektes Schauspiel strahlnder Himmel im Berner Oberland und Nebelschwader über dem Brienzer See,da kam mir gleich "The Fog" von John Carpenter in den Sinn...



Vor der Wahl ob zuerst Susten oder Grimsel zu befahren seien entschied ich mich für den Aufstieg via Sustenpass,eine gute Entscheidung.Kein Verkehr,freie Strecke nur in den ganz schattigen Kurven war Vorsicht geboten wegen feuchtem Strassenbelag.



Den Susten hoch stand bereits (oder noch?) die einsatzbereite Schneefräse.

Nach der Passhähe ging es hinab ins Tal in den Kanton Uri,dann die Teufelsschlucht hoch in Richtung Gotthard Pass und weiter ins Tessin,die "Sonnenstube " der Schweiz.AUf der Fahrt in Richtung Gotthard traf ich den mir bisher unbekannten Hans Peter auf seiner Duke 1 von von nun an fuhren wir die Tour zusammen weiter.



Das ist keine moderne Kapelle sondern ein Lüftungsschacht vom Gotthardtunnel



Hinter dieser Kurve beginnt das Tessin

Nach dem Gotthardpass hinab nach Airolo und dann flott hinauf zur Nufenen Passhöhe,es wurde langsam Zeit für eine Cafepause



Frischer Wind bei stahlblauem Himmel und leichter Bewölkung und das bei ca. 2500m Höhe,da braucht man einen heissen Cafe



Auch die beiden KTM dürfen mal Pause machen

Dann hinab in s Wallis Richtung Gletsch und von dort aus den Grimsel hoch,eine meiner persönlichen Favoritenpässe



Der See auf der Grimsel Passhöhe,erstaunlicherweise mal nicht "angefroren"

Von nun an ging es nur noch talwärts,wieder zurück nach Innertkirchen,eine weitere Cafepause und dann trennen sich Hans Peters und meine Wege wieder.

Ich fuhr dann auf direktem Weg nach Hause,die Schulter schmerzte doch wieder recht ordentlich (seltsamer weise je flotter das Tempo umso weniger Schmerzen....)

Nach 6 h und gut 340 km war ich dann wieder daheim,die SD leicht verschmutzt,die Schulter recht verspannt schäle ich mich aus dem Ledereinteiler aber das war die Sache wert,tags darauf besuche ich wieder die Chiropraktikerin und wer weiss,vielleicht klappt es dann am letzten Urlaubstag doch noch mit der Ausfahrt auf einem der Youngtimer in der Liegestützposition.....

Gruss

Furano

"beautiful day"
U2

Kommentare


ABSENDEN

Offline
FURANO
Tja ich habe das mit den Fotos auch nicht gecheckt wie man sie in direkt in den Beitrag einstellen kann.Ihr findet die Fotos in der Rubrik "meine Fotoalben"
Gruss
Furano
Kommentar melden
Offline
heike1303
Hi Karl-Albert

Schön das du wieder mobil bist. Die Fotos kannst du aber ins Dotoalbum laden. Wäre schade, wenn wir drauf verzichten müssten.
LG Heike
Kommentar melden
Missing_mini
Gelöschter Benutzer
Prima! Nur ganz großer Mist, daß man hier keine Bilder mehr in den Text einbauen kann! Da haben die "Macher" nicht ganz zu Ende gedacht.
Kommentar melden
[Anzeige]

Ähnliche Touren

Heike allein auf Tour
Das Wallis