Thema: Frauen im Biker

Deaktiviert

Nasrah Erstellt am 10.11.2010 , Zuletzt bearbeitet Di 17.07.2012 von Nasrah
So, jetzt is aber mal wirklich gut, oder?


Thema melden

Deaktiviert

Nasrah Erstellt am Do 11.11.2010
Hab doch einfach ein großes Herz, liebe Nasrah.
Wir tanken zwar alle den selben Sprit, zum Glück sind aber alle Mopeds anders.
Muss man anderen denn immer Vorschriften machen, wie die Verhaltensnorm sein soll. Ich habe jedenfalls keine Lust, durch genau solche Vorschriften aussortiert zu werden. Darum will ich die auch nicht bei anderen anlegen, solange keinem ein Schaden zugefügt wird.


Nun, Tolernz und Liberalität sind schöne Eigenschaften, aber eben auch manchmal deplaciert.
Wenn ich erlebe, das Frauen die männlichen Vorurteile und Reduktion von Fauen auf "titts an' ass" offensichtlich auch noch untermauern durch ihr Verhalten, dann finde ich Liberalität unangebracht.
Denn ich als Frau werde nämlich genau damit immer wieder konfrontiert.....

Deaktiviert

Nasrah Erstellt am Do 11.11.2010
Meine Meinung dazu.
Mehr Haut und noch schnellere Mädels on Bike´s, dann macht doch das Benzingeschwafel doppelt, dribbelt soviel Spaß.
Eher ist es doch so, das zuwenig hier in den Profilen auf Biker.de davon gezeigt wird.
Die Natur stattet einen prachtvoll aus und andere verbergen es. Na ja, wie sagte doch schon Erin Brockovich: „Wozu habe ich Titten?“.
Hier ein paar Muster, wie Mann sich das so vorstellt. Siehe hier: http://www.snakeridermfg.de/bi​kerbabes1.htm​
Mein persönlicher nicht von mir stammender Spruch lautet:
Alle Mädchen vone die ganze Wald
Originale Don Sörtschero jetzt sage was ihm gefällt
Ich liebe alle Mädchen die wackeln mit die Hufte
Wenn du wackelst mit die Hufte
Dann mache das schone geschmeidig unde sexy
All right?!
I like to Movin movin…..
In diesem Sinne ein fröhliches Ride On – Waka Waka…..
Searcher


....Und zum Thema Gleichberechtigung: Schade, daß Du so wenig zu bieten hast ;-o))..........

Deaktiviert

Nasrah Erstellt am Do 11.11.2010
Ich wäre dafür. dass die Herren auch mal "blankziehen".
Uiii....
Wie schön ist doch ein Mänenrbein,
und mag noch so behaart und dürre sein...
*gg*
LHzG

Da hast Du aber mal sowas von recht ;-))
Wenn schon, dann bitte mindestens der Cola-Mann...
ich bin ja sowieso für Gleichberechtigung...
also bitte hübsche männliche Modells, die sich nackt auf Mopeds räckeln
:-0)))

Deaktiviert

guckie1960 Erstellt am Do 11.11.2010
Hallöchen Nasrah,

ich finde es offengestanden immer wieder schön, wenn ich hinter meiner Frau her fahre - das erst mal vorweg.
Allerdings finde ich es wirklich seltsam, dass es immer gleich verdammt wird, wenn die Kerle mal nach ´ner gut aussehenden Frau sehen (ok..., ich weiss jetzt nicht, ob die Dame, von der Du eingangs schriebst, wirklich meinem Geschmack entsprochen hätte!).
Ich denke mal, dass die Mädelz auch nix dagegen haben, wenn ein gutgebauter Kerl mal mit freiem Oberkörper sein sein "Sixpack" zur Schau stellt.
Solange die eingestellten Bilder nichts wirklich "anstößiges" haben, kann ich nicht nachvollziehen, weshalb es bei Dir dermaßen aneckt, wenn da mal ein gut gefülltes T-Shirt oder dergleichen gezeigt werden. Wenn dann noch ein hübsches Gesicht dazugehört...., um so besser!
Schließlich bist Du ja auch nicht gerade hässlich!
Gönne doch andern auch ein bisschen Freude......., ich habe sie.... und geniesse sie jeden Tag. ;-)


In diesem Sinne...... auf ein fröhliches und unbeschwertes Miteinander...., egal ob bei Moppedfahren oder im übrigen Leben.

Beste Grüße von René

p.s.:
Meine Frau sieht sich übrigens auch mal gerne andere Männer an, wenn sie denn auffallend gutaussehend sind - und dagegen gibt es absolut nix einzuwenden.
Im Gegenteil...., ich fände es abnorm, wenn sie es denn nicht täte.

Offline

suzi1 Erstellt am Do 11.11.2010
Ich habe mir abgewöhnt, mir darüber Gedanken zu machen, wie nackig sich Frauen darstellen müssen oder was sie damit bezwecken wollen.
Am Ende sieht es doch so tatsächlich aus:
Es würde doch kaum einer Kino-/TV-Filme, Musik-Videos, noch so schwachsinnige Sendungen anschauen oder Bühenauftritte der sogenannten "Commedians" anschauen/anhören, wenn Sex, Zoten und dürftig bekleidete Figruen nicht in umfassenden Maße gleich mit präsentiert werden.
Die Bild-Zeitung macht es doch schon jahrzehntelang vor und funzt....
Selbst ARD und ZDF, die bis vor wenigen Jahren diesbezüglich noch als seriös galten, machen auch vor nix mehr halt.
Da braucht man sich über halbnackte Mädels im Moppedforum nicht mehr zu wundern oder.
Ohne Sexy-Darbietungen geht in der Welt scheinbar nichts mehr.
Viele Männer verstehen leider sehr häufig die halbnackten Mädels als Freibrief oder Freifahrt-Schein, gesehenes auch benutzen zu dürfen.... auch gegen den Willen der Mädels....

Deaktiviert

Nasrah Erstellt am Do 11.11.2010
Bin da der gleichen Meinung!!! Ich finde, dass durch manche Profile Frauen auf´s wenigste reduziert werden!
Leider scheint es so, dass manche nicht durch Motorradfahren alleine genug glänzen können und es deshalb als notwendig erachten, sich derart hier zu profilieren! Die Männer haben sowas hier nicht nötig, jedenfalls hab ich noch keine vergleichbaren "männlichen" Profile hier gefunden :-P
...ein Schelm wer da nun Böses denken könnte:
vielleicht nehmen manche dieses Forum hier aus ganz anderen Gründen in Anspruch....und wir haben das hier alles wirklich ganz falsch verstanden?!
Hm...frau stelle sich vor, nein, sie versetze sich mal in die Situation einer alleingebliebenen Dame :-))...wäre es nicht durchaus "cool" sich einen megastarken, vor Männlichkeit nur so strotzenden BIKER an Land zu ziehen???...um das zu erreichen, bedarf es natürlich ausgeklügelter Strategien... Na, ne Idee?
...immer noch nix?
...Publikumsjoker?
......
Genau! Wir ziehen uns aus und zeigen uns blank :-D
Ist ja auch einfacher, als durch andere Werte aufzufallen...dann müsste man sich ja vielleicht mal in ein Handbuch einlesen...oder sich mal anderweitig intensiver mit dem Hobby auseinandersetzen....
Ich mein, ich fahr auch gern naked, aber das überlasse ich beim Moppedfahren meinem Bike :-))))
Tiefe Ausblicke schaffen ist einfacher als Vergaser ausbauen :-DDDD
Und: DU hast es ja auch gar nicht nötig NEIDISCH zu sein ;-)))...wenn ich das mal so anmerken darf :-D


Danke, danke, das Kompliment kann ich nur zurückgeben :-)
....genau, und schließlich machen die Frauen, die nicht nur ihre Oberweite pushen sondern auch noch die Bremsbeläge wechseln können und dann auch noch ihren Kopf "nicht nur zum-Haare-rauswachsen" haben, vielen Männern Angst....
...und da reduziert sich Frau dann lieber aufs , aus männlicher Sicht , wesentliche....so leicht kanns sein
wenns schee macht....;-))
..."und bitte geben Sie Ihre eigene Identität an der Türe ab"....

Deaktiviert

Nasrah Erstellt am Do 11.11.2010
Hallöchen Nasrah,
ich finde es offengestanden immer wieder schön, wenn ich hinter meiner Frau her fahre - das erst mal vorweg.
Allerdings finde ich es wirklich seltsam, dass es immer gleich verdammt wird, wenn die Kerle mal nach ´ner gut aussehenden Frau sehen (ok..., ich weiss jetzt nicht, ob die Dame, von der Du eingangs schriebst, wirklich meinem Geschmack entsprochen hätte!).
Ich denke mal, dass die Mädelz auch nix dagegen haben, wenn ein gutgebauter Kerl mal mit freiem Oberkörper sein sein "Sixpack" zur Schau stellt.
Solange die eingestellten Bilder nichts wirklich "anstößiges" haben, kann ich nicht nachvollziehen, weshalb es bei Dir dermaßen aneckt, wenn da mal ein gut gefülltes T-Shirt oder dergleichen gezeigt werden. Wenn dann noch ein hübsches Gesicht dazugehört...., um so besser!
Schließlich bist Du ja auch nicht gerade hässlich!
Gönne doch andern auch ein bisschen Freude......., ich habe sie.... und geniesse sie jeden Tag. ;-)
In diesem Sinne...... auf ein fröhliches und unbeschwertes Miteinander...., egal ob bei Moppedfahren oder im übrigen Leben.
Beste Grüße von René
p.s.:
Meine Frau sieht sich übrigens auch mal gerne andere Männer an, wenn sie denn auffallend gutaussehend sind - und dagegen gibt es absolut nix einzuwenden.
Im Gegenteil...., ich fände es abnorm, wenn sie es denn nicht täte.


Lieber Rene,
erstmal....ich hab hier keine Profile von Männern gefunden, die hübsche körperliche Details entblößen....
und wenn, würde ich denken, der scheints nötig zu haben...und eher ein wenig spöttisch zu grinsen.
Niemand hat was gegen hübsche Bilder.
Und ich schaue auch gerne hübsche Körper an....den meines Liebsten am liebsten ;-)
Und das ich hübsch bin, ja , bin ich, und???????
Wenn ich es nicht wäre, dann dürfte ich so ein Thema nicht eröffnen, oder wie????????????
Es geht einfach darum, daß das hier ein Biker-Forum ist....wenn wir uns in einer Single-Börse befänden....
Komischerweise erstaunt es Männer erheblich, wenn Frau gut Moped fährt und technischen Sachverstand sowie Interesse mitbringt.
Es geht nicht darum, daß hübsche Gesichter, Hinteransichten und Oberweiten hübsch sind und bleiben, sondern daß Frauen nicht darauf abheben sollten, "so" von Männern gesehen zu werden....als "hübscher" Nebeneffekt geht es völlig in Ordnung....
Denn nur!!!!!! wenn Frauen anfangen sich ernstzunehmen!!!!!!, werden Männer es auch langfristig tun....
....und so einfach strukturierte Beitrage wie von Deinen Geschlechtsgenossen s.u. werden dann seltener...

Deaktiviert

Nasrah Erstellt am Do 11.11.2010
Ich habe mir abgewöhnt, mir darüber Gedanken zu machen, wie nackig sich Frauen darstellen müssen oder was sie damit bezwecken wollen.
Am Ende sieht es doch so tatsächlich aus:
Es würde doch kaum einer Kino-/TV-Filme, Musik-Videos, noch so schwachsinnige Sendungen anschauen oder Bühenauftritte der sogenannten "Commedians" anschauen/anhören, wenn Sex, Zoten und dürftig bekleidete Figruen nicht in umfassenden Maße gleich mit präsentiert werden.
Die Bild-Zeitung macht es doch schon jahrzehntelang vor und funzt....
Selbst ARD und ZDF, die bis vor wenigen Jahren diesbezüglich noch als seriös galten, machen auch vor nix mehr halt.
Da braucht man sich über halbnackte Mädels im Moppedforum nicht mehr zu wundern oder.
Ohne Sexy-Darbietungen geht in der Welt scheinbar nichts mehr.
Viele Männer verstehen leider sehr häufig die halbnackten Mädels als Freibrief oder Freifahrt-Schein, gesehenes auch benutzen zu dürfen.... auch gegen den Willen der Mädels....


Ja, eben, und genau deshalb möchte ich dafür sensibilisieren...eben weil Frauen sich selbst offensichtlich gern in diese Schubladen legen....und sich dann wundern, daß sie genauso gesehen und benutzt werden.
Ich finde es antrengend mich immer wieder von dieser männlichen Sichtweise distanzieren und abgrenzen zu müßen und ärgere mich, wenn Frauen dann in diese Kerbe schlagen.
Daß wir uns im Jahre 2010 letztlich eingestehen müßen, daß die Gleichberechtigung der Frau regredient ist und tradierte männliche Vorstellungen sich hartnäckig halten, ist m.E. nach ein echtes Armutszeugniss und leider auch auf Verhaltensmuster von eben jenen Frauen zurückzuführen.

Offline

suzi1 Erstellt am Do 11.11.2010

Daß wir uns im Jahre 2010 letztlich eingestehen müßen, daß die Gleichberechtigung der Frau regredient ist und tradierte männliche Vorstellungen sich hartnäckig halten, ist m.E. nach ein echtes Armutszeugniss und leider auch auf Verhaltensmuster von eben jenen Frauen zurückzuführen.


Ich fürchte, dass bei uns auch noch andere Einflüsse "Fuß" gefasst haben. Es gibt Religionen, die genau DAS wollen: die Frau in der "geduldeten Rolle".
Selbst wenn eingewanderte Mitbürger der gleiche Religion wie die hauptsächlich in Deutschland vorherrschende angehören, so hat doch das ehemals heimische Leben im anderen Land/Umfeld diese Mitmenschen geprägt.
Ich hege nämlich die Befürchtung, dass viele andere Männer, die gebürtig in Deutschland leben, sich diese Verhaltensweise aneignen, weil´s für sie so HERRlich bequem und vorteilhaft ist und "mann" hat jemanden, den er für allen Unbill z.B. in einer Partnerschaft verantwortlich machen kann.

Leider machen sich zu viele Frauen für sie in bequemer Art und Weise von Männern abhängig....außer einer hübschen, wohlgefälligen Fassade ist dann eigentlich nicht mehr viel übrig an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung.
Na klar.... ich kann mein Mopped auch von Gatterich putzen und warten lassen, aber natürlich nur wegen der gestylten Fingernägel.....

Deaktiviert

LaBandida Erstellt am Do 11.11.2010
...also wertgeschätze Nasrah, ich kann dir da nur in ALLEN Punkten zustimmen!!!

Ich will gar nicht wissen wieviele Frauen die gleichen Meinungen und Gedanken zu diesem Thema haben, sich aber nicht "trauen", das in dieser Weise zu diskutieren ....denn schnell heißt es dann von der männlichen seite "die sind zickig", "Spaßbremsen" oder ähnliches....und die sich entblößenden Frauen sind dann der Meinung "die sind arrogant, neidisch oder sonstwas". Den wahren Tenor hinter der Diskussion werden wohl viele einfach der "Einfachheit halber" gar nicht wahrnehmen!
[Anzeige]