Thema: Rettet das Klima

Offline

BMW-Bär Erstellt am Sa 16.03.2019
Greta Thunberg ist aufgrund ihrer herausragenden Verdienste für den Weltfrieden für den Friedensnobelpreis nominiert. Damit würde sie sich in eine Reihe prominenter Preisträger einfügen; für seinen gerechten Drohnenkrieg erhielt beispielsweise Barack Obama 2009 wenige Monate nach Antritt seiner Präsidentschaft den begehrten Preis. Unvergessen: Auch der Friedensaktivist Jassir Arafat wurde damit ausgezeichnet. Thunberg würde so auch in die Fußstapfen Al Gores und des IPCCs treten. Das Intergovernmental Panel on Climate Change sagte bereits vor über einem Jahrzehnt präzise voraus, dass binnen weniger Jahre die Niederlande überschwemmt und der Amazonas ausgetrocknet werden würden.

Greta Thunberg konnte aufgrund einer starken PR-Kampagne 2018 internationalen Kultstatus erlangen und gilt als Koryphäe im weltweiten Klimaschutz. Nicht nur aufgrund ihres Satzes "ich will, dass ihr in Panik verfallt!" zog sie den Hass rechter Populist*innen auf sich - Fakt ist: Leugnung des menschengemachten Klimawandels ist wie auch Rassismus (Kritik an unbegrenzter Zuwanderung) und Islamophobie keine Meinung, sondern ein Verbrechen.

Seit Monaten streiken Tausende Jugendliche unter dem Motto FridaysForFuture die Schule - in Deutschland ist das prominenteste Gesicht Luisa Neubauer, die ebenfalls schnell Opfer rechter Hetze wurde.

Es ist richtig und wichtig, dass Greta Thunberg für eine gute Sache instrumentalisiert wird - man muss Ängste vor dem menschengemachten Klimawandel schüren! Zudem darf man die Bühne nicht den rechtsextremen Populist*innen wie der 15-jährigen Schwedin Izabella Nilsson Jarvandi überlassen, die unverhohlen gegen Gender, Migration und Globalisierung hetzt.


Thema melden

Offline

AndreasHH Erstellt am Sa 16.03.2019
Ich hoffe, ich höre ein wenig Satire aus deinen Worten...

Offline

AndreasHH Erstellt am Sa 16.03.2019
Wenn die Gören wirklich etwas gegen den menschengemachten Klimawandel tun wollen:
Wie wäre es mit Verzicht auf:

alle 2 Jahre das neueste Smartphone, Tablet, PC,

mit dem Touribomber in den Urlaub.

die neuesten, in Asien produzierten Schicki-Micki Klamotten von H+M,

mit dem dicken SUV von Papi bis vor die Schule gebracht werden

usw. usw....

Offline

BMW-Bär Erstellt am So 17.03.2019, Zuletzt bearbeitet am 17.03.2019 von BMW-Bär
Da man mit Freiwilligkeit kaum etwas erreichen kann, müssen die Rahmenbedingungen verändert werden. Wenn Benzin mal mehr als 5.-€ pro Liter kostet werden sich die Leute schon ein sparsameres Auto zulegen. Wenn das Tempolimit stark reduziert wird kaufen sich die Leute keine schnellen Autos mehr. Ich denke da an Tempo 100 auf Autobahnen, 60 auf Landstraßen und 30 innerorts. Es würden dann auch viel weniger Unfälle passieren. Plastik sollte generell verboten werden. Und Ein Handy hält in der Regel locker 10 Jahre.

Offline

Profilpruefer Erstellt am So 17.03.2019
Ich bin da der gleichen Meinung wie AndreasHH. Sprit über 5€? Wer kann sich denn immer ein neues Auto leisten? Genau wie die Prämie für den Neukauf eines neuen Autos beim Abgeben eines alten Diesels. Diese "Prämie" bekomme ich doch schon als Preisnachlass beim normalen Kauf eines neuen.. Nehme ich diese "Prämie" in Anspruch bekomme ich keinen Rabatt mehr. Das ist alles Volksverdummung.

Offline

AndreasHH Erstellt am So 17.03.2019




Ganz so scheint es bei den lieben Kleinen noch nicht so zu klappen, mit rettet die Umwelt...

Missing_mini

Gelöschter Benutzer Erstellt am So 17.03.2019, Zuletzt bearbeitet am 17.04.2019 von Gelöschter Benutzer
@ Greta Thunberg ist aufgrund ihrer herausragenden Verdienste für den Weltfrieden für den Friedensnobelpreis nominiert.

Ach Bär
Dir hat man einen schönen Bären aufgebunden
Diese Göre ist ferngesteuert und instrumentalisiert worden .
Die Aktien des Vaters Firma und die Umsätze vom Buch der Mutternsind ectrem gestiegen ..
Das ist es was gelungen ist.
Der Rest ist Volksverdummung
Immer schön gegen alles sein
Wenn jede demonstrierende Göre mal genügen die alten Dreckdampfer auf den Meeren demonstrieren würden wäre das ok.
Allein 2 von denen die schweröl verbrennen , im HH Hafen 24/ 7 die Motoren laufen lassen , produzieren mehr Umweltbelastung als alle Kraftfahrzeuge in der Eu ..
Würden dann noch diese , Ich setzte alles bei Faze und insta rein , unterbleiben
würde ebenfalls der CO2 Ausstoß erheblich weniger werden.
Dieses immer online sein und erreichbar sein zählt dazu ...
Der Strom kommt nicht NUR aus der Steckdose .
Und die unzähligen Batterien könnte man dann einsparen wenn der immense
„ ich muss das neueste Hany haben „ aufhören würde und für E Autos das Material verwenden bis bessere Antriebe auf dem Markt sind .....
Träum weiter von ner heilen Welt du kleiner naiver Bär ..👍

Und ja Andreas
Genau so sieht’s aus
So wie Greta ihren Plastiktüten / Müll ebenfalls überall verteilt und vor leeren Säälen spricht.
Nur in der ersten Reihe saßen Leute

Offline

AndreasHH Erstellt am So 17.03.2019
Blöd. Deutschunterricht ist immer Freitags...

Offline

BMW-Bär Erstellt am Mo 18.03.2019
Aber Indy, das weis ich doch.

Natürlich gibt es auch Leute die daran Geld verdienen.
Aber Greta hat erreicht dass jetzt endlich Junge Leute zu hunderttausende auf die Straße gehen um für ihre Zukunft zu kämpfen.
Endlich sagen uns die jungen Leute dass wir nur eine Welt haben die es zu schützen gilt.
Was macht es dann wenn ihr Vater damit ein Bisschen Geld verdient ?
Es zählt alleine die Sache.

Offline

BMW-Bär Erstellt am Mo 18.03.2019
Hört Euch nur mal diese hasserfüllte Hetze an. Ich wünschte dass solche Vigeos gnadenlos der Zensur unterliegen.

https://www.youtube.com/watch?​v=NLzhK2R-i40​

Offline

leckstein Erstellt am Mo 18.03.2019
Greta hält uns Erwachsenen den Spiegel vor und ermahnt uns zusammen mit vielen anderen Kindern und Jugendlichen, endlich mehr für den Klimaschutz zu tun. Und was wird hier und anderswo geantwortet? Ablenkungsmanöver mit Gretas Eltern, Hinweise auf SUVs und Flugurlauben, als ob Kinder dafür verantwortlich wären und die einzigen seien, die alle 2 Jahre ein neues Smartphone brauchen. Unfassbar, daß bei einem vorgehaltenen Spiegel direkt der Intelligenzlimbo in Höchstform aufgeführt wird.
[Anzeige]