Thema: Flüchtlingspolitik 2. Teil:

Offline

sc50fahrer Erstellt am Fr 06.01.2017
Der 1. Teil der Mutti Saga ist schon ziemlich voll.
Dachte mir ich mache mal den Teil 2 auf.

Und hier direkt die erste frische Meldung:
https://www.welt.de/politik/de​utschland/article160885523/Pol​izist-warnt-vor-vielfachem-Soz​ialbetrug-durch-Asylbewerber.h​tml​


Thema melden

Offline

Flow-Cash Erstellt am Di 21.02.2017, Zuletzt bearbeitet am 21.02.2017 von Flow-Cash
Hähähähää...de Zooch in Köln macht'n Wagen mit Merkel als sterbendem Käfer... :-) https://www.google.de/search?q​=merkel+k%C3%A4fer&client=​firefox-b-ab&tbm=isch&​imgil=EceloT0_3eZVvM%253A%253B​JxCUCmi1GTTDmM%253Bhttp%25253A​%25252F%25252Fwww.wn.de%25252F​Welt%25252FVermischtes%25252F2​706681-Politisch-und-provokati​v-Koelner-Rosenmontagszug-zeig​t-Merkel-als-Kaefer&source​=iu&pf=m&fir=EceloT0_3​eZVvM%253A%252CJxCUCmi1GTTDmM%​252C_&usg=__kpMu-ewnHeMNuN​YTVGeEmmxH_JM%3D&biw=1024&​amp;bih=623&ved=0ahUKEwiMs​faLlKLSAhXFkSwKHRz2AD0QyjcILw&​amp;ei=QbSsWMyMI8WjsgGc7IPoAw#​imgrc=EceloT0_3eZVvM:​

So, nur noch 2x schlafen und dann gibt's Bummsfalldera mit Ernst Neger...^^
https://www.youtube.com/watch?​v=7kLomXIMs9s​

Offline

suzi1 Erstellt am Mi 22.02.2017
Beim Karneval gibt es nicht viel empfehlens- oder lohnenswertes anzuschauen, aber die "Mombacher Bohnebeitel" (ein Mainzer Karnevalsverein) bilden tatsächlich eine Ausnahme. Gestern Abend wurde ihre TV-Veranstaltung im SWR übertragen.
Klasse Leute und klasse Beiträge mit viel Abwechslung ohne überwiegende Dumm-Witze oder Garde-Mädels.
LHzG

Deaktiviert

meself Erstellt am Do 23.02.2017
Beim Karneval gibt es nicht viel empfehlens- oder lohnenswertes anzuschauen, aber die "Mombacher Bohnebeitel" (ein Mainzer Karnevalsverein) bilden tatsächlich eine Ausnahme. Gestern Abend wurde ihre TV-Veranstaltung im SWR übertragen.
Klasse Leute und klasse Beiträge mit viel Abwechslung ohne überwiegende Dumm-Witze oder Garde-Mädels.
LHzG



Suzi..ich bin da aunit so involviert-aber ich akzeptiere es, wenn Menschen auf diese Art ihren Spass rauslassen !

Allerdings..Köln..aktuell : "wir haben keine Angst"...und es stehen überall Container und Betonpoller herum..

Da ist der Spass im Arxxx ...so ignorant kann man nur mit Alk sein..und "provokant" sollte man sich aunit kleiden..nix "Sarotti-Mohr"..nix "Cowboy und Indianer"..nix Aladin und die Wunderlampe"..und der Scheich bleibt auch daheim..

Derzeit herrscht Schlechtwetter..womöglich wird im letzten MOment alles "abgeblasen"

Na dann Helau....................

Offline

Pitbull Erstellt am Do 23.02.2017
Au, mann, jetzt geht das bei uns am Bahnhof auch schon los!
Hab' ich grad' beim Nachrichten lesen gefunden und dachte, ich's tu's
einfach mal hier rein: http://www.focus.de/panorama/w​​elt/polizei-bittet-um-hinweis​e​-18-jaehrige-schuelerin-von-​ma​ennerguppe-bedraengt_id_666​479​8.html​​
...Gar schön war die Zeit, wo man als 18 - 20jährige Single - Kröte auch ruhig mal ALLEIN auf' Karneval durche Kneipen ziehen konnte: ...Einzigst "bewaffnet" mit'm Päckchen Billy Boys.
...Heute:Wohl undenkbar für viele junge Mädkes, wenn das so weitergeht. ...Traurig! :-(

Au, mann, jetzt geht das bei uns am Bahnhof auch schon los!
Hab' ich grad' beim Nachrichten lesen gefunden und dachte, ich's tu's
einfach mal hier rein: http://www.focus.de/panorama/w​​elt/polizei-bittet-um-hinweis​e​-18-jaehrige-schuelerin-von-​ma​ennerguppe-bedraengt_id_666​479​8.html​​
...Gar schön war die Zeit, wo man als 18 - 20jährige Single - Kröte auch ruhig mal ALLEIN auf' Karneval durche Kneipen ziehen konnte: ...Einzigst "bewaffnet" mit'm Päckchen Billy Boys.
...Heute:Wohl undenkbar für viele junge Mädkes, wenn das so weitergeht. ...Traurig! :-(


Ich kann mir nicht vorstellen ,dass die Mädels alle alleine sind ,wenn sie belästigt werden !!
Haben die "Männer" keinen Eier mehr in der Hose oder schauen alle nur weg ??

Daher freuen sich die Mädels ,wenn richtige Jungs in der Nähe sind ,von 1% Clubs !!

Deaktiviert

guckie1960 Erstellt am Do 23.02.2017
Ja?????, dann erzählt mal, was EIN einprozentiger macht, wenn da 20 Kerle um ihn herumstehen ?!?!?
Achso........Die Einprozentigen sind ja so gut wie nie alleine unterwegs.
Ja dann........

Missing_mini

Gelöschter Benutzer Erstellt am Do 23.02.2017
Ein richtiger junge haut den Grösten aus der Gruppe weg. Meist ist dann Ruhe......

Deaktiviert

meself Erstellt am Do 23.02.2017
Ja?????, dann erzählt mal, was EIN einprozentiger macht, wenn da 20 Kerle um ihn herumstehen ?!?!?
Achso........Die Einprozentigen sind ja so gut wie nie alleine unterwegs.
Ja dann........


Guckie..beim Karneval kann man vermutlich sogar seine Jacke anbehalten..

Deaktiviert

guckie1960 Erstellt am Do 23.02.2017, Zuletzt bearbeitet am 23.02.2017 von guckie1960
Micki,
das funzt üblicherweise bei "Europäern", wie wir sie kennen.
Früher nannte man das: "den Schneid abkaufen"
Und üblicherweise war das zu Zeiten, als es noch sowas wie eine "gewisse Hemmschwelle" bzgl. Einsatz von Hieb-,Stich- und anderen Waffen gab.
Diese Zeiten sind mittlerweile leider "Geschichte".

Klar........, wenn einer daher kommt und meine Frau, unsere Tochter oder sonst wen begrabschen will.......Bekommt er was auf die Ömme!...Egal ob alteingesessener Deutscher oder sonst wer.
Bei den "Neuzugereisten" hast dann aber vermutlich das Problem, dass du dann ein "Fremdenhasser" bist.
Wie geschrieben...Solange es mir Nahestehende oder Bekannte betrifft.......Erfolgt entsprechende Reaktion meinerseits.(selbst auf die Gefahr hin, mir nen Stich oder Schlimmeres einzufangen.)

Bei sogenannter "Nothilfe" betreffend mir nicht persönlich Bekannten........Werde ich nach einschlägiger selbstgemacher Erfahrung zukünftig 3 mal überlegen, ob ich einschreite oder nicht.
Kam einmal dazu, als ein Typ eine Frau mehrfach gegen ein geparktes Auto geballert hatte bis sie fast ohnmächtig zusammengebrochen ist.
Die meisten Leute haben einfach die Straßenseite gewechselt.
Ich Idiot ging dazwischen...., Habe mir dabei auch noch eine eingefangen......, Bis ich den Kerl irgendwann am Boden hatte....Obwohl er eine Gewichtsklasse und fast eine halbe Körperlänge mehr aufzuweisen hatte als ich.
Ende vom Lied:
Polizei traf ein.......Die Tusse, die zusammen gedroschen wurde, sagte aus, dass ich ohne Vorwarnung ihren Macker angegriffen hätte....
Dessen Anwalt versuchte, mir eine Strick daraus zu drehen.
Zum Glück gab es Zeugen, die den Vorfall mitbekommen hatten.
Sonst wäre am Ende ich "der Depp"gewesen.

P.s. by edit:
Um so zu handeln,wie oben geschrieben, muss ich aber kein Einprozenter sein.

Missing_mini

Gelöschter Benutzer Erstellt am Do 23.02.2017
gucki, es geht hier um richtige Jungens....... denen ist das Wort "Nothilfe" oder ob er "Freumdenhasser " genannt wird.........Latte

Deaktiviert

Indi_88 Erstellt am Do 23.02.2017
Meine Meinung:
Es ist leicht aus einer starken Gruppe heraus zu agieren,
jedem Mensch ist klar das wenn ich mich mit einen 1% anlege,
ich den kürzeren ziehen werde, weil da eine Macht dahinter steht
die auf einem Fundament steht das never ever einzurennen ist.
Was dann noch dazu kommt, ist die Prägung durch die Gruppe, sprich die Härte die von diesen Männern gegeben und verlang wird. Es ist ähnlich wenn man in einer Elitetruppe der Bw ist, aber trotz allem bei weitem nicht so wie bei 1%.
Ich sehe die Zukunft bei den 1 %. Sie sind die einzigen die dieses Szenario
was Madame Oberblödheit von Dumm angerichtet hat, überhaupt noch in den Griff bekommen werden, da die Polizei nur ein verlängerter Arm der Regierung ist...und das macht was diese fordert - ja machen muss....wofür ich auch Verständnis habe...sie können nichts dafür von wem sie regiert werden :-(

Trotz allem sollte man bedenken, das selbst wenn jemand Kampfsport über Jahre gemacht hat, sich nicht allein gegen eine Horde von 20 Mann durchsetzen wird. Und man sollte auch bedenken, das es Männer gibt, die nicht 1% sind,
jedoch genauso für ihre Familien und Frauen einstehen (und hier zähle ich René,
Myself, Micky Mr. Cooper und Thunder (Nicky) u. noch paar andere dazu.
Allein schon wer Motorrad fährt, zeigt das er bereit ist, sich der Gefahr zu stellen.
Mein Bruder sagte mal: Nicht Fallschirmspringen ist gefährlich, sondern Motorrad fahren. Hier stimme ich voll zu....kaum ein Sport ist gefährlicher, von daher sind hier alle sehr mutig.
Von manchen da draußen, die Sofa-Fraktion kann und wird man nie was erwarten können....so what.

Mir für meinen Teil haben 1 % mittlerweile 3 x das Leben gerettet,
und o.a. von hier u.a. haben mich stellenweise aus der Sch.....gezogen,
was zum Teil daher kommt, das ich wohl ein Leben auf der Überholspur
lebe, manchmal blauäugig und zu vertrauensselig bin und eben auch ohne
Mann bin. Ich denke, bei anderen Frauen lösen viele Probleme deren Männer
und kaum eine Frau schafft es heutzutage mehr extrem erfolgreich zu sein,
wenn sie nicht einen starken Mann hinter sich hat.

Sich hier darüber aufzugeilen, wer der Bessere ist, ist meiner Meinung nach nicht ok....ich würde mir wünschen das wir endlich hier lernen zusammenzuhalten und eine starke Gemeinschaft bilden.
Alles was dem fern geht, stärkt Madame Oberdämlichblöd und schwächt das Volk.

[Anzeige]