biker.de -
APRILIA

APRILIA Motorräder

Alberto Beggio, der Vater des heutigen Aprilia-Chefs Ivano Beggio, gründete das Unternehmen nach dem 2. Weltkrieg anfänglich als Fahrradfabrik. Der Sohn überzeugte seinen Vater davon, neben Fahrrädern auch Geländemotorräder zu produzieren. Er übernahm die Firma und stellte zu Beginn 50 cm³-Geländemaschinen her. Bis in die 1980er Jahre wurden Motorräder mit maximal 125 cm³ gebaut, danach dann mit bis zu 600 cm³. Später wurde die Motorenentwicklung an Rotax abgegeben, die den 1000 cm³-V2 Motor der RSV Mille entwickelte - welcher 1998 erstmals - und später in abgewandelter Form in Modellen wie der RST Futura und Tuono eingesetzt wurde. 1995 wurde das Modell MOTO 6.5 entwickelt, ein einfach gehaltenes Einzylinder-Naked Bike, das aufgrund seines Designs im New Yorker Museum of Modern Art ausgestellt wurde. 2009 stieg Aprilia mit der RSV4 nach sechsjähriger Abwesenheit wieder in die Superbike Weltmeisterschaft ein.



Aktuelle Themen Autor Antworten Letzter Beitrag
Schaltprobleme
Allrounder/Naked
APRILIA Aprilia Shiver SL750
SchönwetterBIKER 10
SchönwetterBIKER
So 16.08.2015
Offline
steuerteil
Sporttourer/Tourer
APRILIA ETV 1000 CAPO NORD (PS)
vio1969 0
Keine Beiträge vorhanden
APRILIA PEGASO 650 bj 95-96 WER KANN GÜNSTIG REPARIEREN?
Enduro/Reiseenduro/Supermoto
APRILIA PEGASO 650 (ML)
bulldogge1967 1
probiker
Do 09.08.2012
Offline
Zubehör für Aprilia SL 1000
Sporttourer/Tourer
APRILIA SL 1000 FALCO (PA)
Guzzi-Manu 0
Keine Beiträge vorhanden
[Anzeige]

Werde Testredakteur

Lass uns und andere Biker an den Erfahrungen mit Deinem Bike teilhaben und schreibe einen Testbericht!

Motorrad wählen

Anzeigen