SUZUKI GS 500 F (GSF500F/04)

Unzählige Motorradführerscheinabsolvente​n​ haben auf diesem Motorrad ihre ersten Erfahrungen gemacht und sind ihr auch nach der Fahrschule treu geblieben: die GS 500 F des japanischen Herstellers Suzuki. Das Motorrad gibt es in den Varianten GS 500 (Naked) und GS 500 F mit Verkleidung. Technisch stammt der Motor von der GS 400 der späten 70er und frühen 80er Jahre ab. Er gilt als robust und langlebig. Die GS 500 ist auch heute noch wegen ihrer simplen Fahreigenschaften, dem ausreichenden Leistungsangebot und aufgrund der geringen Unterhaltskosten ein beliebtes Anfängerbike.


Allgemeines: Baujahr: 2004
Modellvariante: GSF500F/04
Technische Daten: Hubraum: 487 ccm
Leistung: 48 PS / 35 KW
Höchstgeschwindigeit: 170 km/h
Leergewicht: 199 kg
Zulässiges Gesamtgewicht: 380 kg
Standgeräusch: 91 db
Fahrgeräusch: 77 db
Serienausstattung:

[Anzeige]

Mitglieder die dieses Motorrad fahren

Offline
dragontec
Offline
Ladykracher
Offline
zilleandi
Offline
Justme
Offline
ElaPocket
Offline
kenoa
Offline
umarex
Offline
duke2011
Offline
MYKRF900R
Deaktiviert
mr_hellw

Werde Testredakteur

Lass uns und andere Biker an den Erfahrungen mit Deinem Bike teilhaben und schreibe einen Testbericht!

Motorrad wählen

Anzeigen