BMW R 1200 R (R1ST)

Die BMW R1200R ist die nackte Schwester der Reisetourermodelle R1200RT und ST. Die 2007 vorgestellte Maschine löste die R1150R ab. Der Zweizylinderboxermotor leistet 81 kW (109 PS). Damit erreicht die R1200R eine Höchstgeschwindigkeit von rund 220 km/h. Das Fahrwerk ist vielfach einstellbar und gilt als exzellent. Wahlweise ist die Maschine auch mit ABS lieferbar. Kritikpunkte sind ein leichtes Konstantfahrruckeln, das harte Sitzpolster und die schlechten Soziusqualitäten.


Allgemeines: Baujahr: 2006
Modellvariante: R1ST
Technische Daten: Hubraum: 1170 ccm
Leistung: 109 PS / 80 KW
Höchstgeschwindigeit: 215 km/h
Leergewicht: 223 kg
Zulässiges Gesamtgewicht: 450 kg
Standgeräusch: 88 db
Fahrgeräusch: 80 db
Serienausstattung:

[Anzeige]

Mitglieder die dieses Motorrad fahren

Offline
Stampes
Offline
boxerbike...
Offline
MacBike
Offline
Peter1964
Offline
ABMB39
Offline
cruisen
Offline
waldschrat1
Offline
Borsti_A
Deaktiviert
PG760
Offline
Tnixm

Werde Testredakteur

Lass uns und andere Biker an den Erfahrungen mit Deinem Bike teilhaben und schreibe einen Testbericht!

Motorrad wählen

Anzeigen