Thema: "Muttis" Flüchtlingspolitik....

Deaktiviert

honda1 Erstellt am Sa 26.09.2015
Hat unser aller Angi (Merkel) sich geschadet?!
Mich würde eure Meinung zu diesem sensiblen Thema interessieren.
also haut in die Tasten....


Thema melden

Deaktiviert

Uwe1201 Erstellt am Di 18.07.2017

...Muss doch mal watt gehen!!! Schrieb hier jemand vor vier Monaten.
Mittlerweile sind wir an einer Obergrenze von 200000 Flüchtlingen pro Jahr in Gesamt Deutschland angekommen, was die CSU momentan fordert. Angela Merkel wehrt sich immer noch die Zahl der Flüchtlinge in Grenzen zu halten, der Familienzuzug muss natürlich auch gewährleistet sein. Ich bin jetzt mal so frei und stelle uns für die nächsten 20 Jahre blühende Landschaften in Aussicht. 1989 tat das auch schonmal jemand, der vor kurzer Zeit mit einem Ehrenwort von uns ging...

Deaktiviert

Uwe1201 Erstellt am Di 18.07.2017
Das möchte ich auch nochmal hochladen!
Stammt von einem gelöschten User, vor zwei Jahren.

Ich bin dafür, dass wir Leuten helfen, die unverschuldet in Not geraten sind.
Ich bin auch dafür, dass wir Menschen Asyl gewähren, wenn sie in ihrem Heimatland verfolgt werden, oder vor Krieg fliehen.
Ich bin auch dafür, dass diese Leute wieder nach hause geschickt werden, wenn sich die Umstände im Heimatland wieder gebessert haben.

Ich bin dagegen, dass wir Leute aufnehmen, die offensichtlich keine Asylberechtigung haben.
Die würde ich an der Grenze abfangen, und ihnen klar machen dass die Reise bis hier her vergebens war. Die sollen wieder umkehren.

Ein absolutes NOGO ist, wenn die Leute sich hier schwer tun sich zu benehmen.
Die gekauften Medien berichten wenn überhaupt nur sehr sparsam darüber.

In Ellwangen an der Jagst ist es mtl. so, dass Ladenbesitzer einen Diebstahl
( wenn ihn ein Flüchtling begeht ) nicht mehr zur Anzeige bringen sollen.
Sie sollen das klauen einfach erdulden, und die Rechnung der Stadt schicken, welche diese dann begleicht.

In vielen Orten werden die Leute von Flüchtlingen belästigt, begrapscht oder noch schlimmeres.
Das sind längst keine Einzelfälle mehr. Du solltest dich da mal über andere Medien informieren.

Lächerlich ist es, dass die Meisten Leute die am Münchner Bahnhof standen und Schilder hielten ( Refugees welcome ) dafür bezahlt wurden.
Ebenso sind die vielen "Ehrenamtlichen" gar nicht so ehrenamtlich.
Beamte werden für so was bis zu 10 Tage frei gestellt.
Bei vollen Bezügen versteht sich.

Was mir tierisch auf den Sender geht ist das Geschwätz von wegen wir sind ein reiches Land, wir schaffen das.
Die Meisten Promis meinen Wohl ... "Ich bin reich, und ihr schafft das"
So auch unser Till.

Überall fehlt das Geld.
Ob in der Altenpflege, oder in der Medizinischen Versorgung.
Unsere Rentner suchen leere Flaschen in den Mülleimern.
Schulgebäude pfeiffen aus dem letzten Loch, Straßen sind kaputt usw.
Und plötzlich haben wir sehr viel Geld für Flüchtlinge, und auch für Griechenland.
Woher kommt das Geld denn so plötzlich, und wo war es vorher ???
Es kann nicht angehen, dass eine Familie die hier zu Asyl ist besser gestellt ist, als jemand, die für seine Kohle hart arbeiten muss.
Leider ist das sehr oft die Realität.
Dass gerade so viele Leute zu uns kommen wollen nehme ich nicht den Leuten für übel.
Unsere Politmarionetten haben sie ja regelrecht angelockt.
Bleibt die Frage warum die das gemacht haben.
Verschwörungstheorien gibt es diesbezüglich einige.
Fakt ist, dass wir deutsch immer mehr unsere eigene Identität verlieren.
Wir kriechen einer in meinen Augen kriegstreiberischen Religion hinten rein.
Wir werden islamisiert.
Das mag der eine oder andere ja noch ganz toll finden wenn hier alles so schön bunt wird.
Ich will das nicht.
Und noch habe ich die Freiheit das zu äußern.
Ein Vergleich mit den Kreuzzügen sehe ich zwar ein, aber die waren damals ja auch nicht richtig, warum sollen wir dann heute so was gut heißen.

Vor noch nicht all zu langer Zeit war es bei uns mit Gleichberechtigung usw. ja auch noch sehr rückständig.
Ich sehe es als Errungenschaft, dass Frauen mtl. die gleichen Rechte haben, und dass wir viele Lebensformen tolerieren.
Warum sollen wir zu Leuten tolerant sein, die diese Errungenschaften mit Füßen treten ???
Warum sollen Schüler nicht mehr mit Kurzen Hosen oder Röcken zu Schule gehen dürfen, wenn deren Turnhalle mit solchen rückständigen Wesen belegt wird ???
Warum akzeptieren wir eine Vollkörpervermummung, oder warum sollen Muselmädels nicht am Schwimmunterrich teil nehmen dürfen ???
Sollen wir wirklich wieder zurück ins Barbarikum ???
Leben wie im Mittelalter, nur weil die es so wollen.
Nee, ich will das nicht.
Und jeder, der hier zugewandert ist, und meint er könne uns seine Lebensweise aufzwingen soll wieder dahin gehen, wo er her gekommen ist.

Offline

sc50fahrer Erstellt am Fr 21.07.2017
Meine Meinung zu diesem Text:

So siehts mal aus! ...und die ganz dicke Quittung steht ja noch aus.

Ich wäre als erstes mal sehr dafür daß das Kindergeld komplett abgeschafft wird. Von diesem Geld könnten ausreichend Kitas gebaut und Personal eingestellt werden.
Modernisierung der Schulen und ausreichend Lehrer wären nicht mehr so ein problem. Den Kindern könnte in der Schule ein ordentliches Mittagessen, mit u.a. Schweinefleisch, gestellt werden.

Ich glaube damit wäre Deutschland schon sehr geholfen und das Saugen an unseren Systemen würde weniger werden.

Offline

RFKruemel Erstellt am Sa 02.09.2017
Da das RThema immer noch lebt

- die Frau gehört wegen Hochverrats fdür den Rest ihrer jämmerlichen Existenz in den Knast
- bei trocken brot, Wasser, und Tüten kleben.

Und das wäre noch human!"

Deaktiviert

honda1 Erstellt am Mi 06.09.2017
Da das RThema immer noch lebt
- die Frau gehört wegen Hochverrats fdür den Rest ihrer jämmerlichen Existenz in den Knast
- bei trocken brot, Wasser, und Tüten kleben.
Und das wäre noch human!"




Offline

CB-Biker Erstellt am Mi 06.09.2017
Frau M. muß weg.

Offline

sc50fahrer Erstellt am Mi 06.09.2017
Ich unke jetzt mal:
Das Volk hat sich an das Gesicht gewöhnt und das Volk ist schmerzfrei!
" PKW Maut wirds mit mir nicht geben, Management beim Dieselskandal,
die Veränderung unseres Landes durch das ungeprüfte Hereinlassen der Flüchtlinge.......das alles wird nicht reichen!
Sie wird wieder gewählt werden.
Und sei es nur aus dem Grund weil niemand anderes da ist der kompetent genug erscheint.
Freunden wir uns lieber so langsam mit dem Gedanken an!

Und egal wer nun die Wahl gewinnt: Bin sehr gespannt ob sich endlich mal einer7eine an die Bosse der Autoindustrie heran traut und ob jemand genug Arsch in der Hose hat das BER Dilemma zu beenden.
Könnte nun noch viel mehr aufzählen aber wo es in Deutschland hakt ist ja jedem bekannt.

Deaktiviert

honda1 Erstellt am Mi 06.09.2017
Frau M. muß weg.



Hahahaaaaaaaaaa da gebe ich dir recht!!!

Aber.....

frage mal in deinem Umfeld wer "Mutti" beim letzten mal gewählt hat, da wirst du mehrheitlich hören ich nicht.....ich kenne aus meinem Umfeld kaum einen der offen zugibt, dass er "Mutti" gewählt hat.
Ich habe ähnliches abgefragt und muss sagen, weder beruflich noch privat hat sich jemand offen pro "Mutti" geoutet.....nur wo kommen laut Umfragen die Prozente her mit denen sie führt?!
Also wird die Kanzlerin von Europa wider gewählt.....oder war sie nicht ursprünglich zum wohle des deutschen Volkes als deutsche Kanzlerin gewählt.....?!(;o((((((

Also weiter machen mit Raute......!

Deaktiviert

Indi_88 Erstellt am Mi 06.09.2017
Frau M. muß weg.
Hahahaaaaaaaaaa da gebe ich dir recht!!!
Aber.....
frage mal in deinem Umfeld wer "Mutti" beim letzten mal gewählt hat, da wirst du mehrheitlich hören ich nicht.....ich kenne aus meinem Umfeld kaum einen der offen zugibt, dass er "Mutti" gewählt hat.
Ich habe ähnliches abgefragt und muss sagen, weder beruflich noch privat hat sich jemand offen pro "Mutti" geoutet.....nur wo kommen laut Umfragen die Prozente her mit denen sie führt?!
Also wird die Kanzlerin von Europa wider gewählt.....oder war sie nicht ursprünglich zum wohle des deutschen Volkes als deutsche Kanzlerin gewählt.....?!(;o((((((
Also weiter machen mit Raute......!


Schon mal an foltern gedacht (z.B. wiederhole ihre Sätze zigmal, also immer das gleiche, das gleiche, das gleiche....) vielleicht geben Sie dann alles ganz schnell zu (auch das wo so unschuldig sind ;)

Deaktiviert

honda1 Erstellt am Mi 06.09.2017
, Schon mal an foltern gedacht (z.B. wiederhole ihre Sätze zigmal, also immer das gleiche, das gleiche, das gleiche....) vielleicht geben Sie dann alles ganz schnell zu (auch das wo so unschuldig sind ;)



"Indi Mutti" is schwanger.....
"Indi Mutti" is schwanger.....
"Indi Mutti" is geschwängert.....
"Indi Mutti" is geschwängert.....
"Indi Mutti" is geschwängert.....

"Indi Mutti" is schwanger.....
"Indi Mutti" is schwanger.....
"Indi Mutti" is.....
[Anzeige]